Lannemezan. Danke !

Bis zum ende des monats januar, sie haben uns gewandt, ihre wünsche und wir danken ihnen sehr herzlich.

Guten jahr 2014 an euch alle und insbesondere an Jean-Francois Hubert, Handeln abcd; im Land der kunst und geschichte in den tälern Aure und Louron; Maurice Loudet , general counsel Der Barthe-de-Neste; Innerwheel club von Lannemezan, das team vom festkomitee; Martine Duffour , Liga der lehre 65; Cécile Amiel, service für nachhaltige entwicklung in Lannemezan; Cyril Dubreuil, schulleiter und der schulkomplex von Lannemezan; die agentur Anouk Déqué, Stein Carli und der sparkasse, susanne, Unscharf und die MSA-Midi-Pyrénées-Süd, Séverine Castérand-Homosexuell-Capdevielle und die Gesellschaft mit musik, Kaffee -; Gérard Grimal, direktor der Krankenhäuser von Lannemezan, Madeleine Séris und das team der abteilung kultur von Lannemezan, Geneviève Estibal und der verein Codehoplan… Und alle anderen, konnten wir vergessen sind, aber deren aufmerksamkeit geschätzt wurde.

Ossun. Sylvie Estanol-liste : für neue impulse

Sylvie Estanol und seine colistiers bereiten die kommunalwahlen.
Sylvie Estanol und seine colistiers bereiten die kommunalwahlen.

Sylvie Estanol, kopf der liste Ossun, unser dorf, ich glaube an den kommunalwahlen teilt mit:

«Nach vielen monaten arbeit, unsere liste Ossun, unser dorf, ich glaube an sie ist komplett und bereit, sich zu präsentieren, bei der wahl am 23. märz.

Motiviert durch meine zwanzig-fünf jahre berufserfahrung, erworben im öffentlichen dienst bei der stadtverwaltung von Lourdes, ich möchte heute meine fähigkeiten, meine begeisterung, meine hingabe, in den dienst der großen zahl. Also habe ich beschlossen, mich zu engagieren, um mein dorf Ossun durch das führen einer liste für die nächsten kommunalwahlen.

Um dies zu erreichen, steckte ich um mich herum eine mannschaft bürger treffen, ohne etikett, mit dem ziel zusammenzuarbeiten, um das wohlbefinden der bewohner Ossun und dem gemeinsamen interesse. Für die kampagne, die ich gewählt habe, mit meinen colistières und meine colistiers, die in der nähe von : verteilung von flugblättern, aufmerksam zuhören, während die tür-zu-tür -, regelmäßige treffen zu bereichern unser programm. Es wird gelockt ende februar und wir werden sie erneut in die postfächer anfang märz. Wir sind beseelt von werten und möchten, dass sie zu leben haben : begeisterung, investitionen, aber auch solidarität, transparenz und verfügbarkeit. Erscheint es uns wichtig, zu stärken, gemeinsam zu leben, zu installieren, eine starke identität und ein gefühl der zugehörigkeit zu unserem dorf.

programm

die frage, Ob wir programm, hier sind unsere prioritäten. Ossun. Sylvie Estanol-liste : für neue impulse weiterlesen

Luz-Saint-Sauveur. Ski : die schüler auf dem podium

Das team ski für den sportlichen bereich, Luz und sein coach./Foto Ph-Wert.L.
Das team ski für den sportlichen bereich, Luz und sein coach./Foto Ph-Wert.L.

Die meisterschaften UNSS ski-ebene excellence verliefen mittwoch, 8. januar, in Saint-Lary. Die probe trafen sich die besten fahrer der akademie von gymnasien und hochschulen. Die sportlichen bereich des kollegiums der Drei-Täler-nahm natürlich an dieser riesenslalom-strecke auf der spur Mirabelle.

Die temperaturen in diesem jahr, 7° bis 8: 30 uhr und der wind in böen ließen einen nicht zu erwarten rennen völlig fair.

Die anerkennung des pfades erfolgt zwischen 9: 15 uhr und 10 uhr für die läufer, um Yoan Lescoules, trainer der sportlichen bereich, während sich die Jugendlichen Offiziellen (JO) platziert werden, auf der strecke von schlüsselpositionen. Eine der besonderheiten rennen UNSS ist die integration der schülerinnen und schüler in die organisation der prüfungen. Ski alpin, die olympischen richter türen, lisseurs oder marker in der zeit der ankunft, um sie zu informieren, dass die fahrer ihre leistung. Pauline und Aïden ihre rolle gespielt, mit anwendung und erhalten die zertifizierung JO akademischen.

Zwei öffner starten bei etwa 10: 45 uhr. Dann ist der turm college-mädchen : startnummer 1, Romanische Baze, der sportlichen bereich des kollegiums der Drei-Täler erzielt 44’95. Diese zeit wird nicht geschlagen, dass von 4 jungen studenten.

Temperatur des frühlings

Die temperatur 15° mittags und schneematsch nicht erlauben, mit den schülern zu verbessern, die zeit der schüler. Nach 13 stunden, windböen, verpflichten sich die station schließen die lifte. Luz-Saint-Sauveur. Ski : die schüler auf dem podium weiterlesen

Tarbes. Coworking : arbeiten im digitalen zeitalter

Ein eigenes mischung arbeitsbereich und entspannung für den austausch und die auseinandersetzung mit kompetenzen./ Foto A. B.
Ein eigenes mischung arbeitsbereich und entspannung für den austausch und die auseinandersetzung mit kompetenzen./ Foto A. B.

Der baumschule Crescendo will mit dem ausbau dieser freigabe, wo sich zahlreiche unternehmer, entwickler und forscher, um zu arbeiten, aber auch den austausch und die optimierung dieser zeit.

Man nennt sie die wanderarbeiter. Sie sind unternehmer, entwickler, forscher. Bis hier jeder dieser arbeiter des digitalen wirkte in seiner ecke. Mit dem raum der coworking-ein konzept aus den Usa importiert, bis Crescendo, gilt als pionier auf das thema, alle diese akteure können sich nun wieder im gleichen raum, mit tools aus der baumschule. «Dies ist ein ort für austausch, arbeit und begegnung", offen für alle und bietet platz für gleichzeitig bis zu acht personen, erläutert Emmanuel Dubie, der direktor von "Crescendo". Über das internet ist, die betroffenen personen behalten sich vor, für ein paar stunden oder einen tag. Jeder hat seinen grund zu kommen : raus aus der isolation, bilden ein netzwerk, zu entdecken, technologien oder nutzen sie eine geeignete umgebung».

an Diesem nachmittag, sie sind vier unabhängigen fachleuten sowie zusammen. «Zusätzlich zu den computern, die cafeteria, kopierer, wir bieten ihnen werkzeuge zur verfügung, die spezifischer als eine rechtsabteilung, remote oder dateien adressen für direktmarketing. Sie können auch näher an die unternehmen der baumschule.»

begonnen, anfang letzten jahres, ist das konzept gebracht, sich zu entwickeln, mit der einführung einer kantine digital «zu bündeln und zur belebung der gemeinschaft der akteure des digitalen». Tarbes. Coworking : arbeiten im digitalen zeitalter weiterlesen

Lannemezan. Entdecken sie Die Fans und die blasen

Erinnerungen an die reise in den freizeitpark Port Aventura.
Erinnerungen an die reise in den freizeitpark Port Aventura.

Seit mehr als zehn jahren, Sylvie Bordes ist die vorsitzende des vereins " Die Fans und die blasen in Lannemezan. Aus zwanzig jugendliche und junge erwachsene, diese struktur organisiert ausflüge und animationen aller art. Diese jugendlichen, die im wesentlichen kommen vom gymnasium Michelet von Lannemezan. Und das ist, wo sie sich treffen, um sich über ihre wünsche, ihre bedürfnisse. Nachdem sie genügend geld auf der seite, sie machen spaß. Sie konnten sich somit bieten : Walibi, Port Aventura, kajak, ski, shows, kino, restaurants. Der verein macht sich bemerkbar durch seine präsenz bei strukturen, insbesondere in pflegeheimen, wo die jugendlichen geben eine show, lesen geschichten.

Bagnères-de-Bigorre. «BobArt» : begeistertes publikum

Mit den tänzern der Compagnie öffentlichkeit./Foto S. L.
Mit tänzern der Compagnie öffentlichkeit./Foto S. L.

Samstag, 25. januar, das kornhaus ist voll viele junge zuschauer lernen «BobArt», die neueste kreation der Firma öffentliche Meinung. Eine choreographie unterzeichnete Österreich Béchard, die tanz in der gesellschaft von Johann Clapson, Sidonie Graben, Victor Launay, Arthur Louarti. Begleitet geige von Livio Luzzi-und bass-klarinette von Raphael Tholance. Im text Simon Béchard, schauspieler. Das cembalo weicht der impro im rhythmus der straße und der hip-hop-führt zum barock, zwischen orientalismus und tropfen gold in der schwerelosigkeit. «Es ist unerlässlich, dass die zukunft mehr als perfekt», rahmen befestigt ist, öffnet er glück, den realitäten des menschlichen, neben säure auf die mode und seine vision binäre. Das publikum lacht und applaudiert spontan. Der «Bolero» von Ravel, der sich aufdrängt, betörend, stripper… Eine freie fresko menschliche werk gebürstet manchmal gegen den strich, gehärtet humor, spott. Schmücken sie ihr talent, eine anspruchsvolle arbeit und authentizität, diejenigen, die da erlauben sich alles wieder für das recht der öffentlichkeit zu lachen, was die eitelkeit und snobismus machen nicht das leben eines künstlers und des betrachters… S. L.

«Es war zu erwarten, etwas vergleichbares, oder noch schlimmer»

«Es war zu erwarten, etwas vergleichbares, oder noch schlimmer», sagt Jérôme Spanisch, zuständig für Zentral-pyrenäen risiken (CPRIM), über das hochwasser in Val d ‘ Adour. Für ihn ist die ausschreitungen der gewässer als Adour und Lilie «nur» durch herabfallende wasser sehr wichtig. Verwunderlich ist.

«Es muss gering bleiben, bleibt man auf ein ereignis hochwasser in der ebene, überschaubar und es ist vorgesehen, 24 stunden im voraus, durch wachsamkeit wetter ankündigung, dass ein risiko von überschwemmungen in bereiche ausbreiten " klassischen», fügt Jérôme Spanisch. Für die CPRIM, hochwasser zu erwarten sind, zu reproduzieren, auch wenn paraden können (müssen ?) eingeführt werden. Für den experten ist es «überlegungen zur wiederherstellung der überflutungsflächen und hochwasser. Man müsste dann annehmen, dass ganze bereiche werden vernachlässigt wurde, zu empfangen wasser». Lokal, für l ‘ Adour, die behörden versuchen«, wieder ein raum, mobilität, damit sie überlaufen». Nach der heraufsetzung des berges, hatte noch nicht die erwarteten ergebnisse, die bereiche ausbreiten " hochwasser» werden könnten, eine barriere zu überschwemmungen. voraussetzung ist, zugeständnisse zu machen, die auf den landwirtschaftlichen flächen.

Tarbes. «Rebell» zeigt der film und der COS

Die redaktion Film und der COS präsentieren «widerspenstigen» ACC Semeac, donnerstag, den 6. februar, um 20 uhr 30./Foto Joel Und Ganz Privat.
Das team des Ciné und der COS präsentieren «widerspenstigen» ACC Semeac, donnerstag, den 6. februar, um 20 uhr 30./Foto Joel Und Ganz Privat.

Das kollektiv zusammenbringt, die betriebsräte und die COS, in zusammenarbeit mit Amnesty International veranstaltet am donnerstag, den 6. februar, 20: 30 uhr eine filmvorführung im CAC in Séméac. «Rebell» von Kim Nguyen, erzählt die geschichte von zwei kindern, soldaten, die auf der flucht vor dem krieg in einem land, in zentralafrika, um ihre liebe zu leben.

Marie Perrut, vertreterin von Amnesty International, wird dieser zu animieren, eine debatte nach der projektion auf das thema «kindersoldaten». Sie wird die verschiedenen mittel eingesetzt, um den kampf gegen diese geißel, die taste vielen ländern der welt. Das «kino der EG und der COS» a«, um zu einem kulturellen rolle betriebsräte und bekannt zu machen, den mitarbeitern filme von hoher qualität zu niedrigen preisen», sagt Annie & Resorts, des ausschusses der sozialen werke von Tarbes. Wie in den vorhergehenden sitzungen, der eintritt beträgt 2 €.

Argelès-Gazost. Ausgänge der Bergbewohner

Mittwoch, 29 : Pic-Saint-André (2.603 m) oder pic zwischen den Ports (2.476 m), 800 m höhenunterschied, bergler, seit die Especières. Schneeschuhe, Lvs-gerät und ski. Abfahrt um 7 uhr von Argelès.

Freitag, 31 : noch zu ermitteln. Stellungnahme auf der website der Bergbewohner.

Sonntag, 2. februar : Col de Beyrède (1.417 m) und col d ‘ Aspin (1489m), seit Payolle, 450m hm, für wanderer, begrenzt auf 15 personen, anmeldung erforderlich. Einführung in nordic walking (hintergrund) ; abfahrt um 8: 30 uhr von Argelès-oder 9-h05 von Trébons.

Für weitere informationen, tel: 05.62.32.51.73 oder senden sie eine e-mail an montagnards.argelesiens@orange.fr

Conques-sur-Orbiel. Club der senioren : der tradition

senioren warteten mit ungeduld auf die platten voll mit bohnen und kandierten früchten./Foto DDM.
Die senioren, die ungeduldig auf die platten voll mit bohnen und kandierten früchten./Foto DDM.

Der Erscheinung des herrn, seinen kuchen der könige voller bohnen und kandierten früchten sind ein teil dieser unumgänglichen termine januar. Wie jedes jahr, die mitglieder des Club des dritten zeitalters, die eingeladen waren, eigenes Felix-Roquefort, um zu teilen, königskuchen, eine tradition, die gut übersteht. Die worte des willkommens wünsche und die besten wünsche, mit einem gedanken für die abwesenden kranken oder entschuldigt, wurden so formuliert, dass der präsident Gérard Rodriguez vor, dass die älteren können sich an diesem nachmittag der entspannung, freude, zusammen zu sein, ein wiedersehen nach der winterpause und der konditoren und freundlichkeit, so bricht mit der monotonie von diesem general winter, regen in der letzten zeit. Es ist eine entspannte atmosphäre, dass die freiwilligen haben versichert, der service, die hohe zufriedenheit der gäste, die gern fladen aus unserer bäckerei-konditorei-und clementinen, voller vitamine, bei Proxi. Alles schöne welt, seine dreißig, konnte genießen sie die platte und tanzen walzer, tango, madison oder die polka, die musikalische umrahmung erfolgt durch den musiker conquois Pascal Lecocq, ohne falsche note, wie immer.

Die nächsten termine : am freitag, 31, lotto in der familie, in 14 stunden (5 € die drei kartons) ; wettbewerb kartenspiele am mittwoch, 19. februar, am samstag, 22. märz, kutteln oder schmorbraten vorbereitet durch essen-alles, beseelt vom Heiligen Abend (15 €). Conques-sur-Orbiel. Club der senioren : der tradition weiterlesen