Die Union. 1200 besucher an der börse «BD Lesen»

Sonntag, die « große familie » der liebhaber von comics und manga war in Der Union. Von links nach rechts : Gilles, Patrick, Delphine, Chloe, Camille und Weihnachten./Foto DDM, Emmanuel Vaksmann
Sonntag, die « große familie » der liebhaber von comics und manga war in Der Union. Von links nach rechts : Gilles, Patrick, Delphine, Chloe, Camille und Weihnachten./Foto DDM, Emmanuel Vaksmann

Das Haus der jugend und kultur (JUGENDHAUS) veranstaltete am sonntag die 2. auflage seiner " börse «BD Lesen» in der Großen stadthalle. «In diesem jahr gibt es 55 aussteller. Im letzten jahr gab es eine quarantäne für tausend einträge. Heute hat man gezählt 1200 besucher», sagt Marc Roig, präsident GELEITET. Mit Fabien Mazières, direktor, und viele freiwillige, Marc Roig begrüßte den ganzen tag die menschenmenge versammelte sich vor die alben von Tim und struppi oder Jack Palmer. Ab 9 uhr werden die aussteller waren die ersten, die durch die gassen der Großen Halle auf der suche nach seltenen münzen. Wie Gérard, ein Verdunois, deren stand war von figuren im bild der lieblings-held bédéphiles. «Ich bin sammler von BD und objekte para-BD seit 7 jahren», erklärte er.

am Sonntag abend nach der veranstaltung, die öffentlichkeit nannte bereits seinen wunsch nach der 3. ausgabe der börse «BD Lesen», denn «der 9. kunst kennt keine krise !», freut sich Marc Roig.

Marvel in den wahnsinn

Spider Man, Hulk und Captain America teilten sich am sonntag die strahlen der stand Weihnachten Gourvennec. «Dort gibt es etwa 4000 comics. Anfangs hatte ich eine sammlung, aber ich bin profi im jahr 2008 und ich habe Gourvy Comics», erklärte er. In die kartons, 1 exemplar der zeitung Fantask 1969 neben einer reihe von Marvel selten. Die Union. 1200 besucher an der börse «BD Lesen» weiterlesen

Lherm. André Népi-Pujol hat uns verlassen

André Népi-Pujol.
André Népi-Pujol.

Es ist mit bestürzung, dass die gemeindevertreter und die bewohner Lherm gelernt haben, verschwinden brutale André Népi-Pujol, stadtrat der gemeinde, trat im alter von 82 jahren. In Toulouse geboren wurde, war er schüler von der schule in die Luft Air France in Paris. Er arbeitete in der flugzeugwartung für 15 jahre in Toulouse, Paris und London.

Von 1966 bis 1992 ist er direktor des Flughafens Toulouse-Blagnac, und von 1992 bis 2000 war er berater der luftfahrt und arbeitet auf verschiedenen flughäfen in Europa, Afrika und Asien. Während seiner gesamten karriere, er tagt in der ausschüsse französischen, europäischen und weltweiten und wird stadtrat von Blagnac über 18 jahre. Installiert seit 20 jahren in Lherm, wird es natürlich gemeinderat der gemeinde ab dem jahr 2001 und bleibt bis zu seinem tod. Er war ein berater, fleißig, treu, immer ein offenes ohr und von allen sehr geschätzt. Seine kompetenzen in der stadtplanung und im bereich luft-und raumfahrt, ermöglichten es, den erfolg der verhaltenskodex der Flugplatz von Muret-Lherm.

Wenn man an André Népi-Pujol, der erste gedanke, der uns in den sinn kommt, ist seine sehr große menschlichkeit und seine tiefe lage. Er engagierte gespräche mit allen, die auf den verschiedensten themen und der austausch mit ihm war sehr angenehm. Er hinterlässt eine große lücke in seiner familie und in der dorfgemeinschaft.

die gesamte bevölkerung, die mitarbeiter, die gemeinderäte und der Bürgermeister richten ihre sehr herzliche anteilnahme gilt seiner frau, seinen drei kindern und seiner sechs kinder. Lherm. André Népi-Pujol hat uns verlassen weiterlesen

Benjamin Pérusin beherrschung der Challenge

Das podium der zweiten auflage Der «Ordanaise» mit von links nach rechts : Roman Sdrigotti, Benjamin Pérusin, Römische Mathéou./Foto DDM.
Das podium der zweiten auflage Der «Ordanaise» mit von links nach rechts : Roman Sdrigotti, Benjamin Pérusin, Römische Mathéou./Foto DDM.

Nach seinem sieg in der Ordanaise, Mauvezinois der UV-Auch Benjamin Pérusin ist gut aufgestellt, um eine 5. sieg in folge im Challenge der Lomagne.

Wenn ihre leistungen MOUNTAINBIKE kündigen, ähnliche resultate auf der straße, der fahrer des UV-Auch könnte eine saison 2014 außergewöhnlich, als es scheint, oben auf den stapel zu beginn dieses jahres. Der vierfache sieger scheint nicht mehr zu haben gegner und einfach angewidert seinen rivalen seit zwei sonntagen, beginnend mit Mickaël Skolnick, nicht Ordan, um seinen titel zu verteidigen. Ein gegner scheint noch in der lage, mathematisch zu gewinnen, in der person des Römischen Sdrigotti, musste aber zugeben, mit der ankunft dieser 2. runde, dass es gut war, fiel stärker als er.

Benjamin kann also ruhig abwarten die schritte von Köln und Beaucaire, zumal er zählen kann auf die unterstützung der beiden «teamkollegen» luxus, da die beiden ex-profis gersois Mathéou und Portal sollten die anpassung an den start im februar, und sind in der lage, sich ein gegenstand zwischen die lokalen führer und seinem rivalen zurück. Davon könnte sich ein wenig fühlen allein in seiner suche nach einem aufstieg, das wäre dann eine echte leistung.

Die wichtigsten ergebnisse des «Ordanaise» und der Herausforderung, die Lomagne

– Rankings «Ordanaise»

kategorien-Sieger : Lucie Milloncourt (Pujols) : senioren frauen, Angela Dartigues : minimal F 12-13 jahre ; Lea Bellagarde (Pujols) : jüngere F (14-15 jahre); Römische Duros, Benjamins H 10-11 jahre ; Eliott Philippon : minimal 12-13 jahre ; Adrien Conzato (Kondom) : kadetten H (14-15 jahre); Simon Laurent (Süchtig Fahrrad) : junioren 16-18 jahre ; Benjamin Pérusin (UV Auch) : senioren 19-39 jahre ; Christophe Coustillères (Castelmayran) : veteranen ; Auguste Coutinho (Saint-Go) : Masters 1 ; Serge Dutouron (Team Ferrus) : Masters 2. Benjamin Pérusin beherrschung der Challenge weiterlesen

Saint-Jory. Basketball : freude und enttäuschung

mini-küken der öffentlichkeit vorgestellt./Foto DDM
Die mini-küken der öffentlichkeit vorgestellt./Foto DDM

am Samstag nachmittag, die Benjamines (U13) bewegten sich in l ‚ Isle-Jourdain, sie verneigen sich 35 24 gegen eine gute mannschaft und trotz des guten 1. viertel-zeit.

In der turnhalle Saint-Jory, Kadetten (U17) bekamen die ASPTT Barguillère Foix Basketball und sich durchsetzen 49 36. Im anschluss an die Minimal (U15) spielten gegen das kartell Castelmaurou-Lapeyrouse-Montrabé. Das war ein spiel bestritten, dass die kleinen haben es geschafft, sich unterwegs nach verlängerung (62-58).

Samstag abend in der Senioren 3 und 2 erhielten jeweils die Tropik Club und Gratentour Basketball 31, während die Senioren 1 bewegten, Capdenac. Die Senioren 3, immer auf der suche nach dem ersten erfolg der saison an, sich zu neigen 92 29, während die Senioren 2 nicht mehr anhalten, unterzeichnung einer 6. sieg in folge (81-72).

Schließlich Senioren 1 schräg auf die kleinsten margen in Capdenac, 63, 62.

es gibt eine kleine winterpause und für die Senioren, Jugend, Minimal und Benjamines in der nächsten woche, am samstag, den Mini-küken streiten sich einen kaffee zu hause und die Küken erhalten homepage von spaniens polizei in Gratentour.

Labarthe-sur-Lèze. 2013 ein gutes jahr für die fischer

Die zahlreichen fischer, nehmen an der AG.
Die zahlreichen fischer, nehmen an der AG.

Der generalversammlung der Vereinigung der Fischer Labarthais fand am samstag, den 11. januar 2014 auf der website des sees. Die fischer kamen viele, um daran teilzunehmen. Nach den traditionellen gruß-und der vortrag eines bilanz 2013 positiv-präsident Gilbert Nougue stellte die aktivitäten und neuheiten 2014. Wie jedes jahr können sie die vorteile von dreizehn schulung forellen-portion, zwei schulung große forellen und zwei wettbewerbe und veranstaltungen, die der geselligkeit. Eine neuerung gibt es nun nur noch eine karte, um die beiden seen auf der website ; ein see für die forellen-teil und der andere see für die großen forellen. Die karten für 2014 sind derzeit zum verkauf ; das erste loslassen, wird am samstag, 1. februar 2014. Kommen sie zu uns.

ansprechpartner : Gilbert Nougue : 06 83 09 13 92. Kommen sie zu uns. Ansprechpartner : Gilbert Nougue : 06 83 09 13 92.

Labastide-Saint-Sernin. Festkomitee : kartenspiele und versammlung

wettbewerb kartenspiele immer gut besucht./Foto DDM
Die wettbewerbe kartenspiele immer gut besucht./Foto DDM

Der generalversammlung vom festkomitee fand am samstag, 11. januar. Nach der abstimmung einstimmig berichte moralisch und finanziell, das büro wurde erneuert in seiner gesamtheit. Der verwaltungsrat erhielt verstärkung von vier neuen mitgliedern : Helena, Jean-Luc, José und Thierry. Es bleibt platz und alle guten wünsche manifestieren können.

Die wünsche des ausschusses für Labastidiens wurden für jeden eine möglichkeit, kenntnis von den veranstaltungen 2014. Daran erinnern, dass am samstag, den 25. januar, 20: 30 uhr, ist ein wettbewerb kartenspiele vier teile zwölf gibst, nach denen die besten teams werden mit einem preis belohnt. Die teilnahme ist bis zu 5 euro pro spieler. Imbiss vor ort.

Informationen labastide.evenementiel@gmail.com oder 06 14 62 93 21

Der Carla-Bayle stärkt seine ersten platz

Carla Bayle führend bleibt./ Foto DDM. Sebastian Batteux.
Der Carla Bayle führend bleibt./ Foto DDM. Sebastian Batteux.

Einfach-sieger Gersois, Carla Bayle stärkt seine führende stellung nach dieser letzte tag der phase gehen. Ein spiel sehr engagiert, bereits in den ersten minuten. Beide mannschaften fußball-basketball-qualität, auch wenn es die Carlanais motiviert, denen es gelingt, in der halbzeit mit dem komfortablen vorsprung von 14 punkten (33-19).

In der zweiten halbzeit, die Gersois, erreicht durch die verletzungen von drei ihrer spieler, herzblut, aber trotz energische verteidigung und tolle aktionen im angriff, gelingt nicht wieder behinderung !

Kalender. Der termin ist am samstag, 1. februar mit einer reise hoch in den Pyrenäen, auf der seite Séméac.

der carla-bayle 69 – valencia-kondom 46

(M-T: 33-19). Schiedsverfahren. Boudali und Jorblancho. Viertel zeit: 14-11; 19-8; 20-17; 16-10.

Für den Carla-Bayle: T – Ouattara (13 punkte); E. Ohne (4); K. Besoa (10); T. Amadou Ly (7); F. Nikolic (8); D. Chan Tippe (12); B. Bristol (12); N. Bigou (3).

Muret. Die entdeckung der schätze illuminierten

Im kreuzgang des musée des Augustins.
Im kreuzgang des musée des Augustins.

Hobbys und Solidarität der Rentner übernommen hat kulturereignisse des jahres 2014. Richtung Musée des Augustins Toulouse für Die ausstellung «schätze illuminierten des Languedoc von Toulouse nach Sumatra».

Jeder konnte die aussicht auf die schönsten bücher gemalt, bis der Revolution juristischen werken, literarische und religiöse, die mit einem dekor mehr oder weniger aufwendige, oft aufwendigen, von hand ausgeführt.

«am nachmittag, die für die verdauung der speisen ausgezeichnet vom Bistro Karmeliten, gingen wir zu fuß bis zum Museum, Saint-Raymond. Das museum gliedert sich in 4 etagen, beginnen wir mit der zweiten (Toulouse vorrömischen und Toulouse römischen) Die erste etage entspricht den objekten finden sie in der villa von Chiragan. Das erdgeschoss wechselausstellungen. Im untergeschoss befinden sich die grabstätten, inschriften beerdigung.

Unsere teilnehmer sind wieder in Muret, müde, aber glücklich von ihren entdeckungen».

Die nächste ausgabe des kulturellen findet am 20 februar, immer in Toulouse.

Für auskünfte über Freizeitaktivitäten Solidarität der rentner Mauer : telefonieren, Roland 05 61 87 76 41 oder 06 99 16 57 35.

Blagnac. Neue spalten begraben in der mitte

Vier spalten angeordnet sind, auf den seiten der parkplatz Saint-Bei./Foto DDM
Vier spalten angeordnet sind, auf den seiten der parkplatz Saint-Bei./Foto DDM

Mehr als ein jahr nach der inbetriebnahme der spalten begraben auf vier standorte in der altstadt, zwei neue einrichtungen kommen, durchgeführt werden, die eine auf dem parkplatz Saint-Bei der einfahrt in die stadt, am rande der straße Guimbaud, und die andere stelle der abt Amouroux, in der nähe der quelle der 3 Cannelles.

Auf der ersten seite, unter den container begraben, neben denen für das sammeln hausmüll einerseits und die wiederverwertbaren hausmülls aus der mülltrennung auf der anderen seite befindet sich eine öffnung sammelt das glas. Eine neue bestimmung, die natur zu vermeiden, dass die anwohner des geografischen umkreis von lagern sie die behälter aktuellen hause, und auch eine verringerung der überlastung der straßen und bürgersteige, mit denen fußgänger und radfahrer fahren sie besser in den konsolidierungskreis des historischen dorfes.

zusätzlich zu den 130 anwohner der betroffenen durch die erste phase im letzten jahr 100 andere profitieren sie jetzt von diesem neuen system, sowie ein dutzend profis, geschäfte und andere händler.

Pouy–Touges. Viele menschen im lotto Pichatou

amateur-lotto kamen sehr viele./Foto DDM.PC.
Liebhaber von lotto kamen sehr viele./Foto DDM.PC.

Rund 280 personen waren, kamen in den festsaal Pouy–Touges für die teilnahme am lotto des vereins Pichatou, die das ziel hatte, den kauf eines neuen medizinischen geräten für William. Der abend wird eine schöne rezept, die es den eltern ermöglichen ganz neue rollstuhl geeignet, um die behinderung von William ; die bestellung aufgegeben wird, es wird in kürze verfügbar sein.

Der verein Pichatou durch die stimme des präsidenten Laurent und die vize-präsidentin Jocelyne danken dem moment, feierten die spieler mit ihren leckeren pfannkuchen, der stadtverwaltung und dem gemeinderat für die bereitstellung der halle und der verein «Die grüne kugel» für ihre mithilfe bei der installation der tische und der verleih von ausrüstung für das lotto.

der Einzige schatten, der auf den schönen abend leute schlecht-sorgsam entfernt zahlreiche plakate mit der ankündigung der veranstaltung.