Juillan top : 12.279, – € für den Spendenmarathon

Vor Robert Weinbergen, dem bürgermeister der gemeinde, und Jean-Louis Daléas, koordinator juillanais Spendenmarathon, der scheck-übergabe an den fachkoordinator von Veronique Dufau und Hugues Le Scornet./Foto P. B.
Vor Robert Weinbergen, dem bürgermeister der gemeinde, und Jean-Louis Daléas, koordinator juillanais Spendenmarathon, der scheck-übergabe an den fachkoordinator von Veronique Dufau und Hugues Le Scornet./Foto P. B.

am Donnerstag, nachdem er dankte den freiwilligen Spendenmarathon, der stadtverwaltung, verbände und partner, Jean-Louis Daléas und Hugues Le Scornet übergaben den scheck Spendenmarathon juillanais dem fachkoordinator. Ein sehr schön scheck für einen großen Spendenmarathon in Juillan : 12.279,10 € ! Einen großen Spendenmarathon und selbst der größte Hautes-Pyrénées.

das ist der fachkoordinator, die angekündigt ! «Ich gratuliere allen, Juillan ist top 6 der abteilung und sich klasse auf der obersten stufe des podiums. In der gleichen zeit, die Hautes-Pyrénées verzeichnen einen anstieg von 9,5 %. Sie können sich alle applaudieren», verkündete Franz Vandenmosselaer.

Der koordinator des 65 fehlte es nicht zu erinnern, die verbindung zwischen den generationen geschaffen, die von dieser veranstaltung sehr am herzen von Franzosen. Er drückte mit aller kraft zu glauben, auf die fortschritte, die sie mit den spenden : die krankheiten besiegt, die behandlung abgeschlossen ist, werden die auswirkungen dieser untersuchungen wie bei der herstellung von haut für große verbrannt mit den stammzellen, wie die behandlung der AMD davon 15% der Franzosen sind erreicht !

Robert Reben, die wiederum betonte seine verbundenheit mit dieser ursache und bekräftigte die begründetheit der veranstaltung : «Der Spendenmarathon ist ein notfall, eine unverzichtbare kirmes gunsten von alle diese forscher arbeiten, alle diese ärzte, die kämpfen, all diese eltern und patienten, die leben der absurdität des lebens. Juillan top : 12.279, – € für den Spendenmarathon weiterlesen

Argelès-Gazost. 20 jahre gefeiert

Serge Laguibeau und Serge Teillol./Bild B. V. B.
Serge Laguibeau und Serge Teillol./Bild B. V. B.

mit Diesem anfang januar im casino von Argelès-Gazost, fand die übergabe der medaillen ehre der arbeit.

Es ist umgeben von ihren mitarbeitern, dass zwei mitarbeiter feierten zwanzig in der gruppe Klinge. Serge Laguibeau und Serge Teillol begann ihre karriere in der gruppe als kassierer im casino de Bagneres. Sie sind heute mitglieder der geschäftsleitung Argelès.

Frau Barbera, direktorin des casino, übergab die silbermedaille und gelobt für ihre langjährige betriebszugehörigkeit. Der abend, geprägt von emotionen, endete in der benutzerfreundlichkeit, einen drink zu genießen.

Négrepelisse-Caussade. Ein dieb durch spoofing neutralisiert

Seit mitte dezember, die einheiten der vereinigung der gendarmerie landstraße, fanden sich ein epiphänomen der versuche oder flüge mit usurpation der qualität der person, die die öffentlich-rechtlichen auftrag. Der oder die autoren präsentiert sich als agenten ErDF, mitarbeiter Veolia oder mitarbeiter von rathaus, um das vertrauen der eigentümer oder mieter vorhanden. Zugang zu den wohnräumen, in private letzten. Einmal innerhalb der täter versuchte, sich zu isolieren, indem er die aufmerksamkeit der opfer, um zu stehlen bargeld, schmuck oder anderen persönlichen werte. Einer der autoren dieser tatsachen fest war dank der weitsicht zu sehen, von einem opfer. In untersuchungshaft in den räumlichkeiten der COB von Nègrepelisse mann im alter von knapp 30 jahren erkannte die macht vorgeworfen, und zwanzig andere begangen im bereich des Quercy, des landes caussadais aber auch nach Castelsarrasin und Saint-Nicolas-de-la-Grave. Es ist das warten auf die nächste fahrt gerechtigkeit. Da die begangenen taten sind die ersten, die gehen, um zu schwärzen seinem strafregister und berufliche laufbahn etwas chaotisch. Es bleibt dabei, dass man auf der hut sein und vor allem eher tun, die 17 von lassen, zu hause eine mögliche betrüger.

Castelnau-Fluss-Bass. Ehrenurkunde für Georges Barres

Georges Barres erhielt die ehrenurkunde des landesverbands der kriegsbeschädigten./Foto J. N.
Georges Barres erhielt die ehrenurkunde des landesverbands der kriegsbeschädigten./Foto J. N.

Georges Barres, wohnhaft im Panorama, erhielt die ehrenurkunde des landesverbands verstümmelt kämpfer und opfer von krieg Hautes-Pyrénées, dienstag, 14. januar.

Es war umgeben von Jean Moisel, präsident der sektion veteranen von Vic-en-Bigorre, und Jacques Tisné, schatzmeister der sektion veteranen von Vic-en-Bigorre. Ein bewegender moment sehr beifall.

Montgaillard. Der verein 140 mitglieder

Schöne beteiligung der mitglieder zu diesem termin jährlich./Foto Muriel Guillin.
Schöne beteiligung der mitglieder zu diesem termin jährlich./Foto Muriel Guillin.

«Im laufe des jahres 2013, einige unserer freunde mitglieder sind verschwunden, ich bitte sie, zu gewähren, um so ein gedanke. Ich wünsche auch gute besserung an die kranken und viel mut für familien und begleitpersonen, die in trauer sind.» Mit diesen worten, dass die präsidentin des goldenen Montgaillard begann die sitzung der generalversammlung vor einem vollen saal. Der bericht moral wurde einstimmig.

Im jahr 2013 zählte der verband 140 mitglieder. Neben den 3 verstorbenen freunde, einige mussten den club verlassen, aus gesundheitlichen gründen, umzug, und andere kamen, um die zu ersetzen. Die mitglieder sind jetzt 141. Jeder monat hat sein geschäft lotto traditionellen mahlzeiten Orignac, 1. mai, essen in der jugendherberge Cabalou zu Momères. Dann ist der tag in Ariège, die besuche der unterirdischen fluss von Labouiche und das museum der Alten Handwerke zu Montgailhard vom 09. Kamen die reise für eine woche in den Alpes-de-Haute-Provence, grill-fleisch, Truca Taoulès, drei tage in den Corbières, um ein paar wanderer, sowie einen tag Preispool, fünf tage in Cambrils, der abend kastanie… kamen noch die quarantäne bergtouren donnerstag und ebenso für die gruppe vom dienstag, ohne zu vergessen, jeden montag nachmittag brettspiele, diligentés von Gaston, und am freitag, am späten nachmittag, der tanz durchgeführt von Annie…

Man versteht jetzt, warum die mitglieder sind so viele dörfer in der umgebung, und ein wenig weiter. Montgaillard. Der verein 140 mitglieder weiterlesen

Campan. Feiern sie den Valentinstag auf dem pic du Midi

Ein magischer moment an der spitze teilen zwei, um ein gourmet-essen !
Ein magischer moment, den gipfel zu teilen zwei, um ein gourmet-essen !

Am freitag, 14. februar, anlässlich der Saint-Valentin, die verliebt sind eingeladen, das zu leben, eine nacht unter den sternen. Eine unvergessliche zeit, die sich teilen, und 2.877 m höhe, mit herrlichem blick magisch, eine mahlzeit vorbereitet, der eigens für den anlass und design-zimmer und komfortable zimmer mit blick auf den verschneiten hängen des col du Tourmalet. Zum abendessen, champagner, häppchen, foie gras mi-cuit, einen geblasen forelle bisque krebse, lammrücken der Pyrenäen morcheln, käse aus den Pyrenäen, ein teller mit süßen leckereien der Pyrenäen (kuchen-pin, kuchen, eis, pflaumen und crème brûlée edelraute).

in Der nacht auf dem Gipfel des freitag, den 14. februar wird vorgeschlagen, zu einem einmaligen preis von 349, – € pro person (reservierung nur telefonisch 05.62.56.70.00 !)

Bordères-auf-der schlägt dies fehl. Rund um den kiosk

stadtrat am donnerstag, 23. Der stadtrat tagt in öffentlicher sitzung am donnerstag, 23. januar, um 18 uhr 30. Auf der tagesordnung :

– Motion zur ablehnung des neuen projekt-ausschnitt-wahlen 2015 und nachfrage nach verabschiedung der endgültigen vorschlag für den kanton Bordères-auf-der schlägt dies fehl ;

– Verwaltung : bezeichnung des weges entlang der eisenbahn, chemin de la Barriere ;

– Stadtplanung : SCI Die Grize, verlängerung PAE und unterzeichnung einer zusatzvereinbarung zum kaufvorvertrag für die grundstücke, soweit in den teller foncière des projekts ;

– Finanzen : Symat, vereinbarung von besonderen gebühr für die sammlung und behandlung der abfälle, die nicht mit hausmüll gleichgestellten den hausmüll ;

– verschiedene Fragen.

Leer-getreidespeicher der Landesgartenschau. Das 6. vakuum-dachböden der vereinigung der Landesgartenschau borderaises findet am sonntag, 26. januar, in der mehrzweckhalle Roger-Paul. 3 € pro meter, tische und stühle sind nicht im lieferumfang enthalten, fast-food auf der stelle. Voranmeldung im 06.84.19.40.28 oder 06.27.42.26.23. Familiäre atmosphäre.

Odos. Das neue jahr GELEITET

Man kann sagen, dass diese jungen damen der workshop Zumba® jungen menschen zu investieren voll./ Foto J.-M. T.
Man kann sie sagen, dass diese jungen damen der workshop Zumba® jungen menschen zu investieren voll./ Foto J.-M. T.

Das JUGENDHAUS ist die größte struktur kulturelle vereinsleben der gemeinde oder der region. Sie schlagen weiterhin sehr viele aktivitäten in vielen bereichen ist alles erneuert worden. Kleine runde zu beginn dieses jahres 2014.

in Diesem jahr, es sind immer die gleichen 4-achsen-arbeit : aktion kindheit, jugend in aktion, workshops und unterhaltung vor ort.

Kleine einzelheiten in bezug auf laufende projekte

– Für die animation von kindern, «man arbeitet an einem projekt, mit garten, mit ein sprecher der vereinigung Der Hount von Banios, nach einem aufenthalt organisiert wurde dort in den jurten. Dieses projekt ist quer zu der aktion vorschulen, mittwoch und urlaub. Die idee ist, macht die arbeit mit den familien, partner, weil ein garten, es unterhält sich das ganze jahr über. unserer meinung nach ist der garten ist eine gute unterstützung, soziale bindung», erklärt Friederike Loirat, verantwortlich.

– Die moderatoren der aktion junge menschen sind dabei, ein projekt rund um die liebesbeziehung bei jugendlichen, die mit schreib-workshops, diskussionen und eine partnerschaft mit der schule der eltern.

– Die lokale betreuung arbeitet immer noch mit dem konzept der P ‚ tites Bouffes kulturellen, von denen die nächste findet im märz nächsten jahres. Man kann, bevor es wieder am sonntag, dem 26. januar, 16: 30 uhr, im foyer des ländlichen raums für die show «Doppeltes Spiel», der Gesellschaft Die Schönen Dinge, familienvorstellung alle öffentlichen und kinder, phantasievoll und interaktiv. Odos. Das neue jahr GELEITET weiterlesen

Esquièze-Sère. Sie feierten 60 jahre

Sie waren 23 der klasse «73», zu blasen, 60 kerzen./Foto Ph-Wert. L.
Sie waren 23 der klasse «73», zu blasen, 60 kerzen./Foto Ph-Wert. L.

Es gab Jacques Behague, general counsel ; Christian Bruzaud, bürgermeister von Gavarnie, und seine frau, da beide im gleichen alter, die ehepartner oder ehepartnerinnen, da sie nicht eingeladen, «Loulou» Laffont, der Karde ; François Theil, Viella ; Bernard Destrade, Viey ; Laurent Krampf, sagte: «Bitou», Viella, und anderen, bekannten oder weniger bekannten, der Toy land oder emigranten aus der Toy land, aber nicht zu weit, wenn auch. Sie waren 23 für die teilnahme an der mahlzeit klasse organisiert auf initiative von Laurent, vor allem, Bernard, dass es ihm zu danken, denn es ist arbeit nicht immer belohnt. Ziffer zufriedenstellend, jedoch auf sechzig einladungen, ihrem kleinen reporter hätte sein können, auch.

Alle waren gekommen, um das hotel in London, um zu feiern, in einem großen, geselligen moment ihre «60 besen», wie man sagt. Ein alter, in dem einige sind bereits im ruhestand, aber 60 jahre alt und heute ist noch jung und kann noch viel machen.

Campan. Die animationen der woche

Die urlauber werden in der lage, sich nach herzenslust in La Mongie./Foto Rachel Barranco.
Die urlauber werden in der lage, sich nach herzenslust in La Mongie./Foto Rachel Barranco.

Hier finden sie das programm der animationen auf der station von La Mongie für diese woche.

heute :zu 8 stunden, die ersten spuren mit den tracker vor der eröffnung der piste ;

– 19: 30 uhr vortrag über die geschichte von La Mongie, raum kindertagesstätte Meer und Golf residence Tourmalet.

Mittwoch, 22. januar : 6 stunden, sonnenaufgang pistenraupe am Tourmalet mit frühstück im restaurant ;

– 8 stunden, die ersten spuren mit den tracker vor der eröffnung der piste ;

– 17-20 uhr, spur der nacht, slalom und animation ;

– 17: 30 uhr fackelzug vom col du Tourmalet, glühwein, leuchter gestellt, abfahrt schlitten oder schneeschuhe du Tourmalet, schlitten und helme zur verfügung gestellt.

Donnerstag 23 : 8 stunden, die ersten spuren mit den tracker vor der eröffnung der piste ;

– 17: 30 uhr, erste abfahrt, aufstieg pistenraupe (kabine beheizt) mit verkostung von der vorspeise bis zum col du Tourmalet ;

– 17: 30 uhr, abends im restaurant Schritt des hirten, – 2.100 m

Freitag, 24 :

8 stunden, die ersten spuren mit den tracker vor der eröffnung der piste ;

– 17: 30 uhr, erste abfahrt, aufstieg pistenraupe (kabine beheizt) mit verkostung von der vorspeise bis zum col du Tourmalet, abend im restaurant Der Schritt des hirten, – 2.100 m.

weitere Informationen und anmeldungen zu den ticketschalter.