Montolieu. Sonntag, tango !

Die moderatorin Martine rondet organisierte und seinem partner.
Die moderatorin Martine rondet organisierte und seinem partner.

Der Milonga de Las Morochas, ist eingeladen, bei Der Apostroph für vorschlagen, ein ereignis tango-sonntag, 26. januar. Die veranstaltung richtet sich an tänzer tango und laien entdecken möchten, können sie diese kunst, die anlass zu einem wachsenden interesse in Frankreich und in der welt seit beginn der siebziger jahre «90». Der argentinische tango, sind kunst, musik und tanz, auf denen dieses ereignis wird zentriert, aber auch der song, der dichtung, der malerei und der literatur.

Programm : Von 14 uhr bis 16 uhr, stage-tango-alles-level-moderiert von Martine rondet organisierte «La Morocha», erwerb oder verfeinern grundlagen des tango. Die grundlage der arbeit ist der vorgeschlagene gemeinsame tänzer auf verschiedenen ebenen erfahrung im tango argentino (anfänger, der bestätigt). Für die einen wird es darum gehen, erwerben sie die grundlagen für die weitere überprüfung der genauigkeit und kontrolle für die verwendung entwickelt, begleitet von der streithelferin.

Das thema des kurses ist, die zuvor ausgewählt, der sich an den bedürfnissen der personen, die ; 16-20 uhr, tanz mit Dj La Morocha. Der ball wird musicalisé wie in Buenos Aires, mit abwechselnden reihen «tandas» tango, vals, milonga, sorgfältig ausgewählt, um zu stimulieren, tanz, unterbrochen von «cortinas» oder vorhänge musik der etwas anderen art, und verkündete das ende der «tanda». Die auswahl der lieder sind in der tradition der musik für den tanz. Montolieu. Sonntag, tango ! weiterlesen

Berriac. Er zieht eine waffe auf den sohn des nachbarn

Die beziehungen zwischen nachbarn in der stadt, in der die Hoffnung auf Berriac nicht einfacher als anderswo. Die familie von Michael Bladel lebt ganze auf einem grundstück, wo jeder hat seinen bungalow. Es wird geschweißt, einfarbig, aber insgesamt", sagte sie, enquiquinée von einer anderen die sich über den boden neben. In frage ? Lärm die nachbarn von Bladel. Deren handlung. Es ist eher angespannt.

Freitag, Mikaël Bladel, 30 jahre alt, hat beschlossen, «auf die jagd gehen», mit seinem gewehr geladen drei patronen und nicht gebrochen. «Sie jagen, wo und was, sir ?» fragte der vorsitzende des tribunal correctionnel, vor dem er comparaissait im rahmen einer schnellen verfahren. «In den feldern herum. Vögel und kaninchen. Das ist mir in sich trugen, als ich bin sauer», antwortete der angeklagte. «Und sie haben einen führerschein zu jagen ?», das fragte die richterin. «Ähm nein». «Und sie haben nie wurde gesorgt, kontrolliert ?». «Nein nein». Seufzer des gerichts…

Die tatsache ist, dass am freitag, während er machte sich also auf die jagd, seine route zu fuß überquert hat, dass der sohn des nachbarn, der war in einem kleinbus. Bladel schoss davon. Der inhalt der kartusche durchbohrt die karosserie und platinen gekommen sind, bleiben in den rücken des fahrers. «Ich zeigte ihm das gewehr. Er machte eine geste, und ich hatte angst. Ich hatte keine lust, ihm zu schießen. Ich wich zurück, und der schlag-partei ganz allein», erklärte der angeklagte. «Tut mir leid, und ich bedauere. Berriac. Er zieht eine waffe auf den sohn des nachbarn weiterlesen

Limoux. Das krankenhaus erweitert, FO kritisiert einen mangel an effektiven

Y quacksalber haben es bei der verantwortliche FO bedauert den mangel an finanziellen mitteln und personal.Foto DDM D. D.
Y. quacksalber haben es bei der verantwortliche FO bedauert den mangel an finanziellen mitteln und personal.Foto DDM D. D.

Die gewerkschaft FO dröhnt, das centre hospitalier verdoppelt und die bestände nicht bewegen. Yannick quacksalber haben es bei sich besorgt um die sicherheit der patienten.

Die gewerkschafter Force Ouvrière des centre hospitalier, Yannick quacksalber haben es bei und Jean-Noël Raygner kommen schreiben an den präsidenten des verwaltungsrats, André Viola und treffen mit dem bürgermeister Jean Paul Dupré, um ihnen mitzuteilen, dass ihre beschwerden. Sie stellen ein immer wiederkehrendes problem seit einem jahr, nach ihnen. Das chronische defizit personal in allen abteilungen und auf allen strukturen, eine wirtschaft, die von agenten, die würde sehr störend für die sicherheit aller. Patienten und bediensteten. Sie prangern die wirkung Chénier (Hephad André Chénier): neue gebäude zwar bequemer, viel geräumiger, aber effektive konstant. Nach Yannick quacksalber haben es bei : «Das budget 2 013 war ein anstieg von 0, 4 % auf das centre hospitalier Limoux Quillan, d. h. ein komma bericht der bedürfnisse, die norm muss ein agent für eine kranke, Limoux wir sind zu einem patienten 1/2-agent ist unhaltbar. Es ist nicht immer sichtbar in den tatsachen, die von den kranken, weil die agenten sind extrêmementconsciencieux,aber auf lange sicht hat man mehr und mehr krankgeschrieben. In Chénier zum beispiel das brandneue hotel ist drei mal größer, aber mit der schaffung von zwei zusätzlichen einheiten und wenn man die konten schaffung von arbeitsplätzen ist eine 0 drin. Limoux. Das krankenhaus erweitert, FO kritisiert einen mangel an effektiven weiterlesen

Villesiscle. Der leckerbissen für senioren

Ein treffen sehr genossen senioren.
Ein treffen sehr genossen senioren.

anfang des jahres die stadtverwaltung hat in der regel laden die seniorinnen und senioren der gemeinde zu einer mahlzeit. Vorgeschlagen durch die einrichtung Bareil zu Alzonne, es bestand aus einem salat gierigen muschel, fisch, cassoulet, holz-und gourmet-café.

Ein ausgezeichnetes frühstück serviert von Marie-Hélène Mestre, unser standesbeamte, Serge Barthes, Jacky Averseng, Simone und Jean-Paul Carbonnel.

Die menschen konnten sich bewegen, nicht vergessen, in der tat, Marie-Hélène und Jean-Paul gegangen sind, liefern ihnen die mahlzeit am morgen.

in Diesem jahr, keine animation besondere, was nicht verhindert, dass unsere senioren zusammen bleiben, bis mitte nachmittag.

Soupex. Generalversammlung festkomitee und F. J. E. P

Club des dritten zeitalters. Die mitglieder des Club des dritten alters sind darüber informiert, dass die generalversammlung findet in der mehrzweckhalle, am freitag, 24. januar, ab 15 uhr. Ihr seid alle eingeladen, um über die bilanz und entscheidungen gemeinsam. Die sitzung wird geschlossen, wie in all den jahren, ziehen die Könige. Kommen sie zahlreich.

Das festkomitee und die heimat der jungen des dorfes, werden sie aufgefordert, ihre generalversammlung findet am samstag, den 25. januar 2014, 20: 30 uhr in der mehrzweckhalle. Bilanz moral, Bilanz, erneuerung des büros und verschiedene Fragen. Das glas der freundschaft wird aufgehoben am ende der tagung. Wir freuen uns über ihre anwesenheit.

Chalabre. Schönen nachmittag festliche den Hauts-de-Bon-Startseite

Die auserwählten, die direktorin und die älteren. Alles gute im neuen jahr.
Die auserwählten, die direktorin und die älteren. Alles gute im neuen jahr.

in Der letzten woche, im großen saal der Residenz, Hauts-de-Bon-Startseite Chalabre, haben die bewohner hatten recht, die weihnachtslieder, die von der dynamischen chor lieder Eissalabra, die satt unterstützung.

Nach dieser unterhaltung, die leiterin der einrichtung Ghislaine Vanwersch-Wert und Christian Guillamat, bürgermeister, begleitet von Jean-Jacques Aulombard, general counsel des kantons Chalabre, ging vor der bewohnerinnen und bewohner zu richten, die besten wünsche allen gesundheit und glück.

Nach dieser kleinen feier gab es jetzt reibungslos mit gute platten der Könige, all das begleitet von pilzgerichten. Die verteilung dieser leckereien wurde bei den bewohnern, sondern auch bei der gewählten durch den tapferen und engagierten mitarbeiter. Schönen nachmittag festlich und gierig, die freude im herzen unserer liebe senioren, unser entsprechende adresse ein gutes jahr 2014.

Castelnaudary. Das Rote Kreuz betreibt die dies führe u.a. dazu

team Der ehrenamtlichen helfer.
Das team von freiwilligen.

dies führe u.a. dazu kommen in unserer stadt. Jede woche während der winterzeit, organisiert das Rote Kreuz seine runden, um den kontakt zu gehen für menschen in not.

Der vorgang ist wöchentlich, wenn, wie es derzeit der fall ist, die stufe 1 der plan sehr kalt ist aktiviert. Die termine, die sie sich genommen werden. Jeden dienstag und donnerstag von 18-20 uhr, ein team von freiwilligen des Roten Kreuzes wird an diesem platz der Freiheit, um ein kleines quäntchen wärme den armen. Die dies führe u.a. dazu, gehören zu einer organisation landstraße.

Das Rote Kreuz, eine einheit, die immer aktiv

Der solidarität und der zusammenarbeit haben die größten humanitären netzwerk der welt. Zur gleichen zeit entstanden wie das Rote Kreuz, erste hilfe wuchs mit ihr.

Im laufe der jahre ihr einsatzgebiet ausgeweitet und an die neuen bedürfnisse der gesellschaft. Hilfe alltäglichen notfällen über die bildung der breiten öffentlichkeit zu den lebensrettenden oder minderung von risiken, das Rote Kreuz ist heute mehr denn je ein tief in das leben der menschen. «Die erste marodierenden begann am dienstag. Sie ist erfolgreich verlaufen. Wir hatten drei besuche von personen, von denen ein paar, blieb bei uns, mehr als eine stunde, genießen sie diese zeit, um zu reden und austauschen, um eine gute suppe und heißen kaffee. Wir hatten die suppe mit brot und kleine snacks an süßen und herzhaften. Das Rote Kreuz bietet cafés und heiße getränke.

Die menschen, denen wir gesucht haben, um verschiedenen anforderungen : kleidung sets hygienischen, die zur verfügung gestellt werden in den nächsten tagen von der örtlichen einheit des Roten Kreuzes, mittwochs nachmittag», erklärt Sophie Despoux, stellvertretende katastrophenhilfe. Castelnaudary. Das Rote Kreuz betreibt die dies führe u.a. dazu weiterlesen

Saint-Papoul. OSSP : sieg für das team von I

Nach dem schönen sieg, warme atmosphäre, um zu teilen, königskuchen./Foto DDM, F. F.
Nach dem schönen sieg, warme atmosphäre, um zu teilen, königskuchen./Foto DDM, F. F.

Auf dem gelände Alzonne, die fahrer der ersten lieferten eine gute leistung. Ein teil ganz zu ihrem vorteil, auch wenn sich die lage schon lange standzeit. Mit einem einzigen ziel, ein werk von Thomas Grava an der rezeption, einen pool und ein hervorragend ausgestattetes «Zak» Lazaar, in der ersten halbzeit. In der zweiten halbzeit, letzteres ist ein schuss überwand, verdoppelt die wette. Redouane Alliche und Jean-Paul Da Luz Faisca einer weiteren verschärfung der marke. Diese begegnung, die vollkommen unter kontrolle, aber die geschützte präsident J.-Pierre Robert im spitzentrio. Der kampf kündigt sich warm für den aufstieg. In Pézenas, reservisten, verdient besser. Ein elfmeter verpasst, und ein gegentor auf freistoß, der score im ruhezustand im ruhezustand ist weit davon entfernt war, reflektieren das gesicht der partei. Nach dem ausgleich von Grégory Lapalu, die räumlichkeiten, die auf einem vor, schrieben den siegtreffer. Wenige minuten vor dem ende, Friedrich Andraud fehlte der unvermeidliche. Schade, denn unsere vertreter zeigten eine lobenswerte solidarität. Die weiblichen wurden bis zur unkenntlichkeit entstellt. Nach der übernahme dann wurden sie meister in der ersten halbzeit und verdient besser als das einzige tor, das Magali Dardalon übernahme nach einer ecke von Corinne Vazzoler.

Lavalette. Neue lesungen in der stadtbibliothek

Josie Plagnes mit den neuen büchern.
Josie Plagnes mit den neuen büchern.

ein Paar tage nach den feiertagen am jahresende, der bibliothek, der gerade eine neue ausstattung mit büchern. Die anlage und dienstleistungen des allgemeinen rates nutzten ihr gekommen, um ein genauer überblick über die werke, die derzeit zur verfügung gestellt. Josie Plagnes, die neue leiterin der bibliothek, in empfang genommen hat, die neuen bücher wieder zu den ältesten. Diese erneuerung der bestände ermöglicht gewöhnt zu finden, neuen lesestoff. Es wird darauf hingewiesen, dass die bibliothek befindet sich an der straße, nicht weit vom rathaus, ist für das publikum geöffnet jeden dienstag von 16 uhr 30 bis 18 uhr 30.

Castelnaudary. Ecas präsentiert seine bilanz für das jahr

Begegnung zwischen der tänzerin und professionelle Gesellschaft Propeller und die kinder bei einem praktikum./Foto DDM, L. K.
Begegnung zwischen der tänzerin und professionelle Gesellschaft Propeller und die kinder bei einem praktikum./Foto DDM, L. K.

Der verein Ecas-treffen in der hauptversammlung am samstag, dem 25. januar, ab 16: 15 uhr, in der mediathek, raum Gérard-marquise de sévigné. Auf der tagesordnung : bericht moral gezeigt ; finanzbericht visualisiert und perspektiven 2014.

Diese bilanz wird, gefolgt von video-clips ballett «Cinderella» mit zeit für den austausch.

«Die geschichten zeigen, dass der kollektiven unbewussten unternehmen, die sie selbst produziert haben», erklärt Michèle nocera & strub ag, präsidentin. Sie beantragen sie unsere eigenen unbewussten. In der gleichen weise, die kunst ein spiegel der zeit und der gesellschaft, in denen sie sich ausdrücken. Sie prägen das denken, wie die entwicklung von denken formt… In seiner nächsten show wird ende juni, Christine Sicre möchte, dieses thema zu behandeln, unbewussten, kollektiv und individuell über die kunst im allgemeinen und… ihren ausdruck im tanz.

betrachten und die kommentare dieser auszüge von «Aschenputtel», sind ein wichtiger moment für die schüler der schule für tanz. Um sich von dem zu ernähren, die beispielhaft. «Weg von ausführen der dolmetscher, dass ihr lehrer ihnen zu experimentieren».

Die versammlung endet mit einem geselligen moment um getränke und kuchen werden.