Colomiers. 24 stunden in der haut eines bürgermeisters

Ab 6: 45 uhr, jeden morgen, Bernard Sicard ist in seinem büro in der gemeindeverwaltung von Colomiers. Zum signieren von e-mail. /Fotos DDM
Ab 6: 45 uhr, jeden morgen, Bernard Sicard ist in seinem büro in der gemeindeverwaltung von Colomiers. Zum signieren von e-mail. /Fotos DDM

I l 6: 45 uhr. Die ersten schlangen von autos drängeln sich vor dem eingang von Airbus. Das rathaus von Colomiers, herz kubische der stadt, ist in dunkelheit getaucht. Die ganze rathaus ? Nein ! Auf der zweiten etage, zwei fenster leuchten. Bernard Sicard ist schon da. Wie jeden morgen. Sein treuer Didier, lange silhouette mit weißen haaren, bringt ihn in seinen kaffee. Vor seinem büro, ein wagen metallic überschwemmt paraphoratoren. Vor allem, Bernard Sicard, bürgermeister seit 2001 wird zwei stunden zu unterzeichnen. «Dann gibt es noch die e-mail reserviert», erklärt er und deutete auf eine andere batterie, weniger beeindruckend, aber viel empfindlicher. Der lange brief von einem opa melancholische die beobachtungen, säuren ein kopf-an den kritischen augen. Dieser post wurde geöffnet, sortiert, abgelegt, und schon vertrages durch die engsten mitarbeiter. Jeder buchstabe hat eine antwort…

8: 59 uhr : ein leichtes knistern monte hinter die tür des büros von Bernard Sicard. Am dienstag, in der sitzung des generalstabs. Niemand im rückstand ist. «Fünf minuten in den tag starten, das ist eine halbe stunde am abend», warnt der bürgermeister. Alle staats dieser rathaus-konto 1 200 mitarbeiter da sind. Bildung, entwicklung der humanressourcen, kultur, it, legal services… fünfzehn quadragénaires. Keine krawatten, aber die konzentration. Bernard Sicard nur seinen kleinen kalender zwischen den fingern. Colomiers. 24 stunden in der haut eines bürgermeisters weiterlesen

Saint-Gaudens. Die mini-küken auf der rangliste

mini-küken behalten ihre 1. platz der rangliste./ Foto DDM, C. G.
Die mini-küken behalten ihre 1. platz der rangliste./ Foto DDM, C. G.

Nur die jüngsten in der basketball-club Saint-Gaudens, spielten ein kaffee am vergangenen wochenende. Mit noch ein sehr schöner sieg mit 6 zu 2 gegen Ramonville, was bestätigt, dass die mini-küken in den ersten platz ihrer henne. Für die anderen teams der club, es war der winterpause, bevor sie wieder an diesem wochenende den weg der staatsanwaltschaften.

Samstag, vier spiele werden zu hause, in ausnahmefällen in der turnhalle des Gymnasiums Kleinigkeit. Die beiden jüngsten teilnehmer treffen des kartells homepage von spaniens polizei-Merville, und die benjamines wird vor Cazères. Immer auf der seite der mädchen, die minimal erhalten Fousseret und die jüngeren Mauer. Begegnungen draußen auf dem kleinen jungen, unterwegs in Léguevin, und die kadetten, die gehen bewältigung ihrer nachbarn in Salies-du-Salat. Schließlich, für senioren, die jungen bewegen sich in Frouzins, und die mädchen in Tournefeuille.

Saint-Geniès-Bellevue. Die könige und königinnen kommen zu dem tanz

Die tänzer in die praxis umsetzen lektionen des lehrers./Foto DDM
Die tänzer in die praxis umsetzen lektionen des lehrers./Foto DDM

Samstag, 1. februar, in der mehrzweckhalle, ab 21 uhr, Saintè – Geniès tanz organisiert ein super-abend mit tanz, wo benannt werden und die königinnen und könige nach dem genuss der königskuchen angeboten durch den verein. Der eintritt beträgt 5 euro.

Dieser verein ist sehr aktiv in der gemeinde. Für seine mitglieder, sie können in die praxis umzusetzen und während der abende organisiert bzw. durchgeführt von anderen verbänden.

Ein team von ehrenamtlichen arbeit für die leidenschaft für gesellschaftstanz und salsa und bachata sowie die beiden professoren qualität, Dominique Roland Combes und Salerno, die ihnen die lust zu tanzen.

Caujac. Die glückwünsche der gemeinde

bürgermeister Jean Chenin blanc und sein rat, Christoph Kunz,präsident der CCVA ./DDM/JCA
Bürgermeister Jean Chenin blanc und sein rat, Christoph Kunz,präsident der CCVA ./DDM/JCA

Nachdem er offiziell seine kandidatur für eine zweite amtszeit (Depesche vom 17. januar) der bürgermeister Jean Chenin stellte ihre wünsche an die bevölkerung, der von seinem stadtrat von Christoph Kunz, präsident der gemeinschaft der gemeinden. Nach ein ereignisreiches jahr für die kommunen wird die notwendigkeit der ständigen aufmerksamkeit der auserwählten, der bürgermeister éludait wissentlich die anstehenden projekte (wahlkampf verpflichtet) ist, sondern zeigte seine ganze genugtuung zu sehen, dass die durchführung einer residenz «Senioren «gerade erhalten hatte, eine positive stellungnahme. Der präsident Lefèvre nahm kurz das wort über die kläranlage (zuständigkeit der CCVA)«, für die eine einstweilige verfügung ist im gange, und deren er möchte den ausgang so schnell wie möglich.» Vor abschluss dieses freundliche besprechung der bürgermeister lud die teilnehmer zu teilen leckere bratlinge könige, begleitet von ein paar blasen.

Thil. Neue büro des club de pétanque

Mit den frauen, nachdem sie ihre schöne, sportliche leistung, gab es ein festliches aussehen. / Foto DDM.
Mit den frauen, nachdem sie ihre schöne, sportliche leistung, gab es ein festliches aussehen. / Foto DDM.

Nach seiner generalversammlung, der vorstand des clubs boccia thiloise traf sich zur wahl seinem büro am sitz des clubs. Gewählt wurden: ehrenpräsident Jean Leonard, bürgermeister von Thil; präsident Michel Bergé, vize-präsidentin Martine Lippi; schreiber, Eric Kind; sekretärinnen-stellvertreter, Annick Garnier und Philippe Kind; schatzmeister Robert Even; kassier-stellvertreter, Patrick Pastor. Aktive mitglieder: Jean-Pierre Hoeflich, Philippe Genestet, Gérard Quatrecotes, Guy Bégué, Delphine Poirot, Thierry Mohr, Daniel Lablanquie, Elie Delmas, Fernande Pinarel und Liliane Hoeflich.

das Ganze team lädt alle mitglieder (entlassen und sympathisanten) bei der nächsten festlichen veranstaltung im club. Dieses fest wird organisiert im januar im festsaal des rathauses ab 16 uhr) (datum noch nicht festgelegt). Bei dieser gelegenheit, erneuerung von lizenzen und karten unterstützung.

Romanische bis barocke kunst. Ausblick auf die Pyrenäen und musikalischen abend

Eine präsentation originelle und einzigartige künstlerische schöpfung wird am samstag, 1. februar, von 16 uhr bis mitternacht, romanische bis barocke kunst (raum Hautefage). Das dorf fiel käufer das modell der entwicklung des panorama der Pyrenäen von Daniel Maigné.

Dieses buch ist original, das sich öffnet, auf sechs meter fotos von den Pyrenäen im Westen, war ein grosser erfolg, und die ausgabe ist jetzt vergriffen. Gérard Lartigue, ein anerkannter künstler, wohnt auch im dorf romanische bis barocke kunst. Es ist ein schöpfer voll, ein maler und ein bildhauer. Mit ihm können die zuschauer verfolgen die entwicklung einer büste aus ton.

am abend eine band mit dem namen «Bombyx Waschtrog» auftreten. Diese künstler schaffen lieder wie gedichte und singen auch autoren selten, intelligente und anerkannt. Henri Plandé, der gründer des unternehmens, ist der sohn einer Puymaurinoise original, Frau Plandé Laguens wer wird da sein, um zu unterstützen, sohn und enkel. Um 19 uhr eine mahlzeit serviert wird durch Die Kantine von Pame. Romanische bis barocke kunst erwartet alle liebhaber der künste und alle wollen, um persönlichkeiten reiche und originelle.

Rund 500 sportler Schnitt von Balma

Fast 500 sportler aus dem becher Balma
Rund 500 sportler Schnitt von Balma

am Sonntag fand auf dem gelände der turnhalle des kollegiums, der traditionelle Schnitt von Balma Judo. Mehr als sechzehn vereine sind dem aufruf des Saint-Exupéry 31 und kamen zu verteidigen, ihre farben. Insgesamt ist es fast fünfhundert judoka kategorien baby judo denen die benjamins, die teilgenommen haben, sowie deren eltern und manchmal auch ihre großeltern. Für einige war es der erste «wettbewerb» und der stress war vorhanden, sowohl bei den eltern als auch bei den judoka. Der tag endete mit einem moment der geselligkeit mit der übergabe außerdem schnitte durch den bürgermeister Alain Fillola und seine stellvertreter.

Die schule für osteopathie ITO (Institut Toulouse Osteopathie) von Labège, partner dieser veranstaltung, versicherte kostenlos sitzungen ostéopathies den judoka und eltern, die das wollten. Vierzig freiwilligen BSE 31 ermöglichten die realisierung dieses tollen tag ohne fehler, einschließlich einige der judoka senioren vor kurzem medaillengewinner bronze-team in der meisterschaft von Frankreich in der 2. bundesliga, 4. januar dieses jahres. Bernard Viudez, präsident des BSE 31 wünschte ihnen viel spass und bestmöglich zu vertreten die farben des clubs, bei ihrer teilnahme an der meisterschaft der 1. division.

Montrabé. Der präsident Pierre-André wiedergewählt

Der präsident Yves Chatelain und die sekretärin Nelly Keller./Foto DDM
Der präsident Yves Chatelain und die sekretärin Nelly Keller./Foto DDM

Der generalversammlung des Vereins Pierre-André, die werke für den Spendenmarathon und die menschen mit behinderung auf Montrabé, fand am samstag, den 25. januar der kleine bahnhof von Montrabé. Das wetter sehr regnerisch, stoppte die mitglieder, die sich gefunden, gegen 15.30 uhr in einer gemütlichen atmosphäre, einige aus, Montauban, Auch Gan (Pyrénées-Atlantiques).

die bilanzen für Die moralische und finanzielle akzeptiert wurden einstimmig von den anwesenden.

Wahl des neuen vorstandes für das jahr 2014 : drei mitglieder waren abgänge : Yves Chatelain, Alain Boutillier und Monique Bracke-Sergeant. Die ersten beiden personen, die sie vertreten sind. Monique, trotzdem ist sie mitglied des vereins hat seinen rücktritt erklärt, weil aufgerufen, in andere welten weg von der region von toulouse. Willkommen bei Sebastian Darul, verbindet das büro. Den neuen vorstand für das jahr 2014 präsentiert sich das so : präsident : Yves Chatelain, stellvertretender vorsitzender : Benedikt Chatelain, sekretär : Nelly Keller, schatzmeister : Alain Boutillier und Sebastian Darul, deren funktion wird festgelegt, bei einem der nächsten treffen. Das büro sowie aus-und alle mitglieder bedankten sich bei Monique Bracke-Sergeant für sein engagement in den verein seit vielen jahren. Der tag endete mit dem glas der freundschaft und eine verkostung von pfannkuchen.

Ab sofort notieren sie sich das datum der nächsten rallye-tourismus rund um Montrabé, offen für alle, die mitglied oder nicht, findet am sonntag, 1. Montrabé. Der präsident Pierre-André wiedergewählt weiterlesen

Gémil. Die liste der leitung von Claude Royer

Die vollständige liste Alle zusammen für Gémil.
Die vollständige liste mit Allen zusammen, um Gémil.

Nach einreichung seiner wünsche, die das team von «Gemeinsam für Gémil» unter der leitung von Claude Royer stellt seine mitglieder und sagt : «Alle, die aus beruflichen kreisen unterschiedliche, sich ergänzende illustrieren die bandbreite unserer fähigkeiten, unser einziges ziel ist es, unsere erfahrung in den dienst unserer gemeinde und ihrer bewohner. Mit ehemaligen stadträte erfahrenen und motivierten team neue colistiers, ist unser wunsch, dass Gémil wieder ein dynamisches dorf, der hat keine angst, seine ambitionen».

Die liste Alle zusammen für Gémil besteht aus : Claude Royer, an der spitze der liste und (in alphabetischer reihenfolge) : Olivier Ducar, André Laurent, Christelle Levrero, William Maduray, Bruno Maladain, Pascal Zugelassen, Philippe Pacary, Eric Birnbaum, Sophie Sabarros und Jean Toninato.

Villate. Mahlzeiten wünsche

Eric, den dienst mit Herrn Maurette und JC Garaud
Eric, den dienst mit Herrn Maurette und JC Garaud

Mitarbeiter, mitglieder des ACC und politiker trafen sich in der aula Villate für ein abendessen und die glückwünsche des bürgermeisters Jean-Claude Garaud. Dieser bedankte sich herzlich für das engagement aller für ein jahr lebt die wiedereröffnung des rathauses, realisierung erwartet und geschätzt von allen, aber die wirkte noch während der langen monate der arbeitsbedingungen schwierig. Er bedankte sich, ohne sie zu nennen, die auserwählten, die nicht wollten, nicht wieder in ein team, das vorgestellt wird, sehr bald.

Für den teil gourmet-es wurde ein lokales produkt. Eric, die seit einem jahr beteiligt sich am markt im wind vor der halle, und wie catering «speisen Fe…Eric» zusammengestellt, das essen ( frische garantiert).

Die gäste konnten selbst, wählen ihre speisen in der einladung, dass jeder erkannte. Am vortag hatte er schon vorbereitet und des ausschusses feste mit eine m^mir zufriedenheit.

direkt Am marktplatz wind, vor allem in dieser zeit bis zu seinem namen, aber die ersten drei sind jetzt sechs am donnerstag ab 15: 30 uhr, und um zu demonstrieren, teamgeist, Eric war zu helfen, die von der käser, die mit schaufel, geflügelzüchter, metzger und basar ergänzen das team.