Auzas. René Savelli stellt sich

René Savelli./ Foto DDM
René Savelli./ Foto DDM

René Savelli stellt sich «zum vierten und letzten mal» bei den kommunalwahlen in Auzas. «Ich führe ein neues team», sagt er, mit 4 neuen beratern, darunter junge menschen, auf die 11». Rentner aus dem ministerium für ausrüstung, mitglied des verwaltungsrates, des CAUE (rat für architektur und stadtplanung, umwelt) und des centre de formation de la fonction publique territoriale, René Savelli ist stolz darauf, dass «durchgeführt alle projekte, die beim letzten auftrag». Für das folgende plant er den bau eines öko-viertel, ist die wiederbelebung eines projekts wurde reduziert, wenn die änderung des bebauungsplan und «wer wird den anforderungen der neuen bewohner, da waren wir 130 1999 und heute übertreffen wir die 250, weshalb wir gezwungen sind, öffnen der bereiche bau».

Schreibe einen Kommentar