Bazus. Ein waschhaus sehr erfolgreich

Die schöne sanierung des unternehmens Gobatto./Foto DDM
Die schöne sanierung des unternehmens Gobatto./Foto DDM

Das waschhaus des dorfes, ist überholt : es ist wunderschön mit ziegel und sand bedeckt und anlagen. Das dach in der alten ziegel, harmoniert gut mit allen. Die unternehmen ausgewählt, jetzt greift die sanierung der kirche aus backstein, dem heiligen Petrus geweiht.

11164 waschhäuser aufgeführt sind validiert und «Die waschhäuser de France» (website : www.lavoirs.org, 150 in der Haute-Garonne). Das gesetz vom 3. februar 1851 abstimmung einen speziellen kredit für die subventionierung ihrer konstruktion. Die sich wiederholenden aufgabe wäscherinnen anstrengend ist, befindet sich wertgeschätzt, durch ein bemerkenswertes bauwerk. Zeugen momente unserer dörfer, die waschhäuser rufen die erinnerung an eine vergangene zeit. Das Waschhaus ist ein ort, eminent soziale. Es ist der ort, an dem die frauen trafen sich einmal pro woche oder mehr, oder man tauschte neuigkeiten aus dem dorf. Das waschhaus ließ platz für die waschmaschine, gut ab 1950.

Schreibe einen Kommentar