Blau : der ehrgeiz kommt gewinner

Guigou, Tür, Nikola Karabatic, Schön, Abalo, Dumoulin glücklich. / foto AFP.
Guigou, Tür, Nikola Karabatic, Schön, Abalo, Dumoulin glücklich. / foto AFP.

an Diesem abend, gegen Belarus, die Blauen spielen ihren platz in der runde der letzten vier. Ungeschlagen in dieser Euro die männer von Claude Onesta belaufen leistung.

Die Franzosen haben die möglichkeit, die qualifikation für die halbfinale der Euro-2014 in Dänemark noch heute, wenn sie setzen sich gegenüber Belarus (18 uhr), der gegner weniger stark von seiner gruppe und schon beseitigt. Ein fünftel erfolg ihrer würde zu bestätigen ticket für das halbfinale am freitag in Herning. Ungeschlagen und die Blauen haben bereits zurückgelegt, einen großen teil des weges, den triumph am sonntag in Kroatien, einem der favoriten des wettbewerbs.

«es ist Eine niederlage gegen Weißrussland würde zu löschen, unser sieg gegen Kroatien. Es soll schwächste mannschaft der gruppe, aber sie ist in der lage, heben sein level und wir scheitern. Uns, uns nicht zu erschweren», sagt Claude Onesta.

Das team in osteuropa kam gerade ein spiel im szenario hitchcockien, die sie hat, ehe man gegen Polen am sonntag (30-31), sehr zum leidwesen von seinem star Rutenka, torschützenkönig dieser begegnung (9 tore).

Der rückseite von Barcelona, club, wo er sich an der seite von Nikola Karabatic und Cedric Sorhaindo, macht der regen und das schöne wetter, das in einer auswahl, die kaum besser bekannt, dass ein achter platz (1994) auf der bühne festland.

Die mayonnaise nimmt

Mit seiner erfahrung und der angezeigte pegel bei seinen früheren leistungen, Frankreich, sollte keine schwierigkeiten haben, zu schlagen sein neuer gegner, vor dem spiel gegen Schweden am nächsten tag (der erste platz der henne im spiel).

Ankunft in der Euro in die haut eines außenseiters, der die auswahl habs erst allmählich entwickelt ernsthafter kandidat für den titel.

«Es war nicht teil der favoriten am start. Im zuge des wettbewerbs, erhält man punkte. Diejenigen, die meinten, das wäre ein bisschen weit weg von sind verpflichtet, überarbeiten sie ihre pläne. Man wird auch zeit, ein wenig ehrgeiziger alle tage. Es ist offensichtlich, dass, wenn man sich im halbfinale, das wird nicht als handlanger», erklärt der techniker von franzosen.

"Symbol" der neuen welle, Luka Karabatic nimmt mehr und mehr bedeutung in einer rolle von reiner verteidiger, montpellier hb.

«Die mayonnaise gut nahm zwischen den alten und den neuen. Diejenigen, die bringen alle ihr talent. Führungskräfte, ihnen, halten die reihe. Wenn man auf dieser ebene gibt, kann man zuversichtlich sein», sagte sein bruder Nikola Karabatic, der nach dem sieg am sonntag.

Wenn ihr team erreicht das halbfinale, der star der Blauen kann abzielen, die dritte krone europäischen und bereichern sie ihr reichhaltiges erfolge.

Schreibe einen Kommentar