Bram. Samstag in der nacht von Soum…

Balents wiederholen derzeit für die N-Senden./Foto DDM.
Die Balents wiederholen derzeit für die N-Senden./Foto DDM.

Für das fünfte jahr in folge, die meisten kulturellen vereinigungen bramaises zu vereinen, um ihnen eine große abend der solidarität zugunsten von Soum, dorf zwilling der stadt Bram in Burkina Faso : die nacht Senden. Auf initiative des vereins Land der freundschaft und der stadt Bram, es ist ein essen, show mischen solidarität, musik, tanz und humor in der freundlichkeit, die sie wird in der tat vorgeschlagen, an diesem samstag, 1. februar, ab 19 uhr, in der mehrzweckhalle von Bram. Das ziel dieser veranstaltung ist es einerseits, mittel zu sammeln, um sie begleiten die projekte direkt vor ort zu Senden, und andererseits, um die ehre und freundschaft Bram seiner zwillingsschwester mehrheit. Das programm für diesen abend fest : unterhaltung mit Den Freunden von Vincent, der musik, mit der banda der Balents del Dimecres und der chor Patchwork -, tanz mit dem verein Kultur, Bilder und Gesten, und eine neuheit in diesem jahr mit Julien Santalucia, talentierter künstler, die für das eröffnungskonzert viele titel Polnareff, Claude François, etc., mit musikalischem gruß, die Kumpels von Vereinbarungen, Zuma Musica und seine percussion. Aber vor allem mit viel geselligkeit dank dem engagement von vielen freiwilligen, die bereiten sich schon seit mehreren wochen in diesem moment alles auf einmal angenehm und unterstützend. Für die teilnahme an der fünften nacht Soum, karten im vorverkauf zum preis von 17 euro für erwachsene und 8, – € pro kind (unter 12 jahren). Melden sie sich schnell bei der präsidentin Carla Martins, telefon 04 68 76 55 75.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.