Cajarc. Aappma immer dynamisch

Die fischer an der generalversammlung./ Foto DDM
Die fischer an der generalversammlung./ Foto DDM

während der generalversammlung vom 13. januar, Christian Arm hat eine bilanz der aktivitäten des jahres 2013 vor dreißig fischer die aktiven aappma. Der präsident erinnerte daran, dass die gesellschaft in der fischerei hat der besatz für 4 247 €: 1 450 € salmoniden und 2 797 € von raub-und friedfische. Die höhe der besatz ist ein zuwachs von 1 247 € aufgrund der zunahme der aktivitäten auf dem wasser. Fünf angeln-wettbewerbe organisiert durch die sie sind oder in einer partnerschaft : die enduro-karpfen im juni, dem wettbewerb, der vom 14. juli, im september der wettbewerb friedfischangeln, organisiert von der region Midi-Pyrénées und fischerei räuber, der schnitt im winter ist die Laube SC 12 im november.

aappma setzte den einstieg in die fischerei jugendlichen. Die fischer haben sich weiter zu pflegen und erstellen von websites in der fischerei, insbesondere für behinderte menschen.

In seiner bilanz, Daniel Dieudonné hat gesagt, dass der verkauf von angelkarten stieg um 9 %, die höhe der rückvergütungen auf diese verkäufe beträgt 2 723 €. Diese rabatte und vorteile fischerei-wettbewerbe dienen in voller höhe in die kinderstube.

Für die saison 2014, die fischer haben festgelegt, einige hinweise. Ein wettbewerb für die fischerei räuber in partnerschaft mit Carnolot und ein enduro-karpfen mit Carpolot in betracht gezogen werden. Aappma Cajarc ermöglicht jungen fischer motiviert, sich einzubringen in die organisation dieser wettbewerb, der ihm auch gebracht neuer mitglieder. Die wahlen vom büro stattfinden 2015. Infos http://cajarcpeche.free.fr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.