Carcassonne. BK II : eine ernüchternde bilanz in der mitte des rennens

Die reserve carcasonnaise, hier gegen Cazilhac zu Mazet, der kampf um die aufrechterhaltung./ Foto DDM-archiv, Roger Garcia
Die reserve carcasonnaise, hier gegen Cazilhac zu Mazet, der kampf um die aufrechterhaltung./ Foto DDM-archiv, Roger Garcia

Für die reserve des FA Carcassonne, die lage ist schwierig und auch beunruhigend. In der tat, die menschen von Rémy Zecchin in der lage sind, abstiegsplatz mit nur 1 sieg in 11 tagen. Sie sind vor der reserve von Narbonne, was beweist, dass die schwierigkeiten, die beiden großen vereine audois in dieser saison.

vor ein paar jahren, die FAC-II war schon im PH-wert und ein abstieg wäre dramatisch für den verein «leuchtturm» der abteilung, vor allem, dass es sehr schwierig ist, wieder auf das nächste jahr. Die partner von Hugo Martin noch nicht da, aber eine starke reaktion erwartet an diesem wochenende vor Trèbes. Die FAC-II wird konfrontieren viele Carcassonnais wie die legendären Badr Zouggagh, die erfahrene Yohann Barclay, der starke Kevin Senders oder die Régragui, Gomez, Delaguia, Maurin… und es ist wirklich schade, dass diese spieler große klasse sind, gegenüber ihren verein des herzens, der FAC !

Rémy Zecchin und Hakim Kaouchi wissen, dass diese begegnung in Trèbes, ist das vor mit nur 2 punkten vorsprung, ist schon entscheidend. Der druck stieg und außerdem keine antwort hat uns nicht gegeben worden, sich zu diesem thema.

Die begegnung sieht noch kompliziert, vor allem, dass die DH des FAC-konto zahlreiche verletzte. Es muss aus den reserven und kann auf der seite der 17-jährige excellence, die scheinen, weg von einem möglichen aufstieg in die nationale (4-punkt-Latten und mehr als 5 punkte vom FC Sète).

Die antwort muss an ort und stelle einzugreifen, vor allem, dass der nächste termin wird auf eine gefährliche verschiebung in Port-la-Nouvelle. Wie in team I, das talent vorhanden ist, da diese reserve hat, wenn auch sehr gute junge (Bammou, Ghilassen, Fabre, Bayle,…) und auch spieler-erfahrung als unermüdlicher Karzouti oder Martin, Eon, Bounoua und Oubalkassam.

an Diesem wochenende die beiden senioren-teams des FAC müssen wieder die situation, denn es sind zwei spiele gegen direkte konkurrenten um die erhaltung, Bagnols-Brücke in DH und Trèbes in DHR. Liebhaber des vereins und seiner geschichte, lassen sie ihn nicht sterben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.