Das Braminton monte im netz

sportliches Training und benutzerfreundliche Braminton./Foto DDM
Sportliches training und benutzerfreundliche Braminton./Foto DDM

Das Braminton, es ist die geschichte von drei freunden, Philippe Castillo, Philippe Drésen und Christophe Jammard, technisch badminton, haben beschlossen, einen verein zu gründen, der auf Bram. Es war vor vier jahren die ersten übungen waren in der mehrzweckhalle, die für die migration schließlich in der turnhalle. Ein gymnasium, das ermöglicht optimale trainingsbedingungen mit seinen fünf trainingsfelder. Trainings stattfinden, dienstag und donnerstag von 20: 30 bis 22: 30 uhr.

Auch wenn der club partei ergriffen hat, zu spielen und in der freizeit, die mitglieder sind nicht im übrigen wird in bezug auf turniere qualitäten. Turniere gegen andere vereine freizeit audois, interne turniere und turniere mit themen, die in der gunst der mitglieder. In der tat, diese turniere sind verkleidet zu Halloween oder Weihnachten, ein sehr großes gefühl, es ist komisch zu sehen, weihnachtsmänner auf dem sprung, um zurückgeben lenkrad.

die hohe anwenderfreundlichkeit, die sich auch nach dem sport mit dem glas der freundschaft, eierkuchen, oder bald pfannkuchen website here.

diese gute atmosphäre, die club-konto mehr und mehr anhänger, die drei musketiere der anfang, es ist achtunddreißig «verrückt lenkrad», die sich Bradminton ! Braminton, dass sie erreichen können, auf welchem niveau auch immer, in dem moment, als sie volljährig sind. Die anmeldungen erfolgen direkt in der turnhalle, und der beitrag für das jahr 50€, aber es ging bis zu 25, – € für die nächsten fünf monate.

Der club hat eine webseite, auf der qualität und regelmäßig aktualisiert : www.braminton.webnode.fr

Das traditionelle turnier am ende des jahres findet am samstag, 3. mai und wird für alle vereine freizeit audois (inschriften).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.