Das Temple-sur-Lot. Eine präsidentschaft, die zweiköpfige

die alte und die beiden neuen vorsitzenden der «7 Templais».
Die alte und die beiden neuen vorsitzenden der «7 Templais».

am donnerstag abend in einem der säle des rathauses anhang, der generalversammlung des «7 Templais» bestätigt auf anfrage von Michel Caillaba und das ende der amtszeit des präsidenten. Im anschluss an diese beiden namen sind verfügbar, um vorsitz : Jean-Marie Vrech und David Cluseau. Sie werden einstimmig gewählt.

Michel Caillaba dankt allen für die hilfe und das engagement von ihnen bereitgestellten während zehn jahren. Ich bleibe im büro und ich bin verfügbar, um zu helfen, den übergang von der präsidentschaft». Daniel Baechler, der bürgermeister bedankt sich bei den ehemaligen präsidenten und respektiere seine entscheidung. Früher, Michel Caillaba präsentierte bilanz moral, wo das turnier 2013 wurde unterbrochen durch die kostenlosen mahlzeiten und feiern 10 jahre club. David Cluseau und Jean-Marie Vrech erholten sich die kurse für die tennisschule mit «zum ersten mal, mit einer einführung in die tennis im september und oktober ein dutzend schülerinnen und schüler».

finanzielle Seite, Alain Labadie, der schatzmeister, kündigt ein leichtes defizit von 375 €. «Es wird mit der kostenlosen mahlzeiten des turniers. Allerdings haben wir 3 723, – € in der bank.» Aus diesem grund hat das präsidium beschlossen, nicht zu erhöhen, zum zehnten mal der jährliche mitgliedsbeitrag.

Für das jahr 2014, das büro beschließt, das engagement für die tennis mit der basis und dem neuen direktor. Es ist über die beschneidung von einigen bäumen in der nähe der gerichte sowie der bau einer kletterwand oder eine maschine zu starten.

Zusammensetzung des neuen vorstandes : präsidenten, Jean-Marie Vrech und David Cluseau ; sekretär, Danielle Atanassian ; schatzmeister, Alain Labadie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.