Der Kanadier Lavalin die befehle Francazal

Der händler, der flughafen Toulouse Francazal ist nun bekannt. /Foto DDM, T. B.
Der händler flughafen Toulouse Francazal ist nun bekannt. /Foto DDM, T. B.

es ist nicht wirklich eine überraschung. SNC-Lavalin, die in ausübung der verwaltung seit januar 2011 ist soeben bestellt, der händler wird das drehkreuz der ehemaligen militärbasis Francazal für eine dauer von 45 jahren. Die kanadische gruppe im wettbewerb mit Vinci Airport, aber das wissen, dass er gewonnen hat, der struktur, ihre bilanz und ihre projekte hinsichtlich der wirtschaftlichen umstellung der website im bereich der flugzeugwartung oder die versicherung die finanziellen daten, wurden zuerst die kommission davon überzeugt, ausschreibung der generaldirektion für zivilluftfahrt (DGAC) im april 2013, und der staatsrat in den letzten tagen.

frage von «kicker», Philippe Guérin, sagte seine erleichterung. Anfang januar, während der interministeriellen dekret hätte unterzeichnet werden, sechs monate früher, der bürgermeister von Cugnaux schrieb François Hollande und holte seinen beitrag.

10 M€ investitionen für die lokale wirtschaft

«Ich habe vor allem darauf hin, dass Wir für sie programmiert 10 millionen euro investitionen für die modernisierung der anlagen in die luft-und die verdoppelung der oberfläche der schuppen verschrieben platz für neue unternehmen, die outsourcing-luft-und raumfahrt. In dem zusammenhang, ich kann mir vorstellen, dass das staatsoberhaupt wurde gemessen, die dringlichkeit und das interesse, dass es zu entsperren dieser situation nachteilig auf die lokale wirtschaft und beschäftigung» angesehen hat Philippe Guérin, die sicherstellen, dass die projekte Lavalin passen in die strikte einhaltung der leistungsbeschreibung festgelegt durch die anlage und dienstleistungen des Staates.

Die vom Staat kommt, weisen die konzession für 45 jahre flugplatz Francazal seinem manager aktuellen Kanadischen Lavalin. Die gewinner erwartet investiert 10 millionen euro in die modernisierung und die industrielle umstellung der website.

Keine linienflüge oder charterflüge

SNC-Lavalin gewann der konzession durch erbpacht von 45 jahren, auch die rückgabe der ehemaligen militärbasis Francazal als gruppierung, deren mehrheitsaktionär von 51 %. Für diesen vorgang ist die kanadische gruppe ist partner der firma «Flughafen Toulouse Blagnac» für 39% der anteile und der Kammer für handel und Industrie von Toulouse, in der 10 % der anteile.

der spezialist betreibt neun flughäfen in Frankreich und der flughafen von Malta, hat das beste angebot vorgelegt anhand mehrerer kriterien, die in der verordnung der konsultation : einfügen des flugplatzes in ihrer städtischen umwelt-und schema-entwicklung, allgemein, volumen der investitionen in der luftfahrt und in der betreuung von unternehmen, robustheit rechtliche und finanzielle und wirtschaftliche optimierung der sicht des Staates. Aber es muss die planung ihrer projekte, die der entwicklung der website, die in den rechtsrahmen festgelegt, die von der präfektur Haute-Garonne. «Keine regelmäßigen flug mit passagieren noch keinen flug, charter, werden nicht programmiert, auf dem flugplatz, und keine öffentlichen fördermittel wird nicht gezahlt, in der ausgewählten gruppe», haben insbesondere gemeldet, die anlage und dienstleistungen des Staates, in den unterlagen, die den kandidaten in der ursprünglichen ausschreibung. Die präfektur hat auch bestätigt, die berufung der luftfahrt der ehemaligen militärbasis, und seine entwicklung, in koordination mit den regionalen flughafen Toulouse-Blagnac entfernt. Ein szenario industrie, dem SNC-Lavalin arbeitet seit januar 2011 und deren bilanz positiv beurteilt durch den begleitausschuss der umstellung Francazal. Die belegung der hallen luft-und raumfahrt mit diesem fast vollständige (6 schuppen besetzt 7), führte zu mehr als 220 direkte arbeitsplätze im zusammenhang mit der tätigkeit kalenderjahr, davon 150 in der industrie. Im gegensatz dazu ist das projekt für die installation einer flugschule scheint aufgegeben worden war.

heute, Lavalin schickt sich an, investiert 10 millionen euro in die modernisierung der netze und der räumlichkeiten, auch die rückgabe, die sanierung der taxiways und asphalt, die wird nicht verlängert. Die kanadische gruppe sieht auch die doppelte fläche der schuppen für die beantwortung der anfrage zur installation von unternehmen aus dem bereich outsourcing luft-und raumfahrt. Er bekräftigt seine absicht, die aktivitäten weiterzuführen, luftfahrtunternehmen, die bestehenden und für die flüge in der business aviation.

Die zahl : 3 000

flugbewegungen > Im jahr 2012. 3 000 flugbewegungen wurden in 2012, davon 1 700 militärische aufgabe (einschließlich bewegungen hubschrauber).

«Ich habe sie gebeten, die intervention von François Hollande, um die blockade zu lösen».

Philippe Guérin,

bürgermeister von Cugnaux

Schreibe einen Kommentar