Die Barthe-de-Neste. Die gute dynamik des Cochonnet der Neste

Das Cochonnet der Neste, vor seiner generalversammlung am samstag, 25. januar, 18 uhr, raum oberhalb des dojo, in der tat, durch die stimme des vorsitzenden, Herrn Burgaud, eine bilanz des vergangenen jahres. Zunächst werden die bestände sind in den letzten jahren gestiegen, und das sind mehr als 75 pétanqueurs, von denen ein dutzend frauen, die sich auf dem gelände des bois de La Barthe, dass ihr gewährte die gemeinde. Der club bietet auch in diesem jahr, einen abstellraum in der neuen sporthalle. «Wir danken der stadtverwaltung zugeordnet haben wir einen solchen raum, erklärt der präsident, denn so können wir unter guten bedingungen arbeiten an der vorbereitung der verschiedenen wettbewerbe, die wir organisieren : challenge Robert-und-Roger-Dupuy, und der challenge Alain-Castillon, in denen sich viele pétanqueurs. Im sommer organisieren wir auch nachtaktiv und haben erfolg, am dienstag.» Wissend, dass der club beteiligt sich an allen meisterschaften erwachsene, senioren und frauen schlecht ermutigende ergebnisse (qualifikation dubletten -, solo-und 3. platz der weiblichen meisterschaft der clubs, u.a.), versteht man besser, die zufriedenheit von Herrn Burgaud, bedankt sich bei allen freiwilligen, die für das wohl des vereins. Ein club, der sich derzeit auf dem 5. platz auf abteilungsebene. Wie sind wir in der zeit der wünsche, Alain Burgaud wünscht ein frohes neues jahr an alle pétanqueurs, die sich bewegen, um die verschiedenen wettbewerben des Cochonnet der Neste, indem sie ihnen termine für 2014 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.