Die mädchen von Pyren gewährleisten

Ein schöner sieg auch um die 15 jahre alt./ Foto NR.
Ein schöner sieg auch um die 15 jahre alt./ Foto NR.

unter 11 mädchen : kaffee in Lannemezan. Schwierig bewegung für die kleinen, waren beeindruckt von den schablonen imposanten mädchen von Lannemezan. Aber nach einer aktualisierung der coach Fred und Tony, der verteidigung besser strukturiert ; leider!!!! die mangelnde wirksamkeit des beschusses nicht erlaubt hat, den mädchen zu bezweifeln, die teams von Lannemezan.

unter 13 jungen : Pyren 30-Rabastens 40. 1. spiel dieser henne excellence als einstieg in das jahr 2014. Erste niederlage unter 13G. in dieser saison. Wir behalten die dritte-zeit gewonnen, mit mehr strenge defensive, weniger durchgänge verloren, und der respekt, den anweisungen der trainer erfüllen.

unter 15 mädchen : Rabastens 17-Pyren 26. Für das erste auswärtsspiel, und die töchter Pyren wieder ein schöner sieg mit drei-drittel-zeit gewonnen (5-7, 7-10,5-9). Trotz der wenigen fehler, passwort und ein mangel an erfolg zu schießen, sie zeigten ein hervorragendes kollektiven verteidigung geschweißt und gute initiativen in angriff. Heute sind diese beiden teams boten uns ein gutes spiel und ein spiel schön anzusehen. Einziger wermutstropfen ist die verletzung von Sokheïna.

vielen Dank an Philipp für seine unterstützung auf der bank.

unter 18 mädchen : Lourdes 15-Pyren 15. Noch ein sehr gutes spiel der damen gegen eine gute mannschaft von Lourdes.

Der sieg ging kaum etwas. Endstand : 15-15. Nach einem sehr guten anfang, das spiel ist ausgeglichen und ein paar kleine fehler am ende der halbzeit konnten die Lourdaises bleiben draussen score. Die 2. halbzeit wurde mehr gearbeitet und im angriff, doch die verteidigung wusste eine antwort vorhanden. Er wird für den rest der saison erfolgreich zu verwirklichen, die highlights des spiels und die stärken der digitalen.

Nächste spiel in Ramonville, um zu bestätigen, die beiden schönen leistungen in diesem jahr.

unter 18 jungen : Saint-Girons 26-Pyren 46. Sieg Pyren für diese verschiebung in der Ariège. Das ergebnis zur halbzeit ist 21-14 für unsere farben. Die jungs zeigten uns gute sammelklagen gegen-angriff. Bemerkenswert ist, immer noch zu viele schüsse auf den torwart und ungenauigkeiten in der verteidigung.

Senioren-jungen I: – Millau-24-Pyren 23.

Noch eine kurze niederlage teamkollegen kapitän Loic für diese verschiebung in Millau, 24-23. Match spielt in der money-time. Trotz dieser niederlage, es gibt viel positives zu entfernen.

Gute besserung an den verletzten.

Und in der arbeit für andere, zur vorbereitung der rezeption von Pamiers !

Am nächsten wochenende :

Zu hause : samstag, 25. januar : weniger 11mixtes, 14 stunden, Louey ; weniger als 15 G., 17 uhr, gegen Schwere Juillan ; weniger 18G., um 19 uhr gegen Lombez, Juillan ; SG I, 21 stunden, gegen Pamiers, Juillan.

am Sonntag, den 26 : SGII 15 uhr, gegen Aureilhan, Juillan.

außen : samstag, 25 : SF I Auch, um 21 uhr.

am Sonntag, den 26 : weniger 13G. in Lomagne, 13 stunden ; weniger 18F. in Ramonville, 13 stunden.

Schreibe einen Kommentar