Dies ist die liste von Plancade

Jean-Pierre Plancade und einige seiner colistiers gestern in seiner dauerhaftigkeit der wahlkommission./DDM, Herr V.
Jean-Pierre Plancade und einige seiner colistiers gestern in seiner dauerhaftigkeit der wahlkommission./DDM, M. V.

Der senator für Haute-Garonne stellte gestern die namen seiner 68 colistiers. «Eine liste weder rechts, noch links, sondern vorn», sagte der kandidat für die kommunalwahlen.

Jean-Pierre Plancade stellte am mittwoch die liste der 68 namen, hinzugefügt sein, sich in der liste «Lieben Toulouse». Mehr als dreißig männer und frauen, die anwesenden gestern morgen an der seite des kandidaten, manche nennen es bereits «sehr geehrter Herr bürgermeister». Denn trotz der umfragen ein schlechtes omen, eine kampagne konzipiert, ohne partei, ohne logistik aktivistin aber auch ohne viel geld, senator für Haute-Garonne und seine unterstützer daran glauben… und zwar richtig. Gestern Plancade erinnerte sich lächelnd an den letzten wahlen zum senat, für diejenigen, die beweise sondagières die unterstützung, die ihm versprachen, eine vernichtende niederlage. Die wahlmänner, Haute-Garonne, haben ihm doch offen, das Palais du Luxembourg, dann warum Bekümmert das lassen sie die tür des Kapitols ? «Toulouse enttäuscht von der bilanz des regierender bürgermeister Pierre Cohen, misstrauisch gegenüber Jean-Luc Moudenc und seine verheißungen, Bekümmert, wie die meisten von Franzosen, deren politische überzeugungen sind in ruinen, und dass die krise, die perspektivlosigkeit, wachsen in die arme der geringe wahlbeteiligung oder abstimmung extrem», sagte gestern der bewerber, fordert die wähler wütend oder verzicht zu tun, die wahl der dritte weg.

an der spitze einer liste«, die weder rechts noch links, sondern vorn», sagte er, nach 100% der zivilgesellschaft, der repräsentativ aus allen schichten, jeden alters, jeglicher herkunft, Jean-Pierre Plancade, die sich bereit für die bereitstellung von Toulouse, ein programm mit lokalen aktionen «visionäre und innovative service, sicherheit, sauberkeit, die fließfähigkeit» beitrag zur internationalen ausstrahlung der Metropole. «Auch wir wollen, dass Toulouse voraus, aber nicht zu 17 km/h», a grincé der bewerber in bezug auf die inbetriebnahme der neuen straßenbahn-linie von Pierre Cohen. Montag, Plancade, wird seine vorschläge in den bereichen verkehr und reisen begleitet wird chef der NASA. Für den start Toulouse…

1. Jean-Pierre Plancade, 64 jahre, senator

3. Henri Comolet-Kunstsammlungen der 52-jährige arzt.

5.Jean-Paul Mund, 57 jahre, rechtsanwalt.

15. Luis Fernandez, 60 jahre, Jugend und Sport.

26. Laura Layani, 19 jahre, studentin.

37. Juan Carlos Caceres-Casanova, 53 jahre, dipl.

48. Justine Dingreville, 24 jahre alt, maler.

59. Clemens Cantenys, 19 jahre, student.

2. Lidia Arroyo, 48 jahre, hausverwaltung.

4. Nadine Barbottin, 49 jahre, beraterin CESER.

6. Béatrice Dahan, 54 jahre, psychomotricienne.

16. Sylvère Lagremade, 60 jahre, buchhaltung.

27. Jean-Pierre Jubin, 64 jahre, leiter der vereine.

38. Géraldine Desablens, 40 jahre, drogist.

49. Eric Wecker, 44 jahre, immobilienmakler.

60.Christiane Grafeuille, 68 jahre, rentnerin.

17. Amar Rebeihi, 47 jahre, bauingenieur.

28.Nathalie Bouet, 56 jahre, restauratorin.

39. David Kakon, der 47-jährige coach.

50. Liliane Hureaux, 69 jahre alt, lehrerin.

61. Alain Herrera, 56 jahre, berater jobs.

18. Marie-Jeanne Stavrakas, 59 jahre, sozialen rahmen.

29. Patrick Baillon, 58 jahre, versicherungsvertreter.

40. Heloise Torroella, 21 jahre alt, studentin.

51. Jean-Pierre Bergez, 60 jahre, erzieher sportler.

62. Martine Lafaille, 54 jahre alt, hausfrau und mutter.

19. Bernard Farjounel 59-jährige chef des unternehmens.

30. Sadia Lakel, 44 jahre, technische CAF.

41.’S Viaud, 37 jahre, geschäftsführer eines unternehmens.

52. Rachida Portex, 44 jahre, restauratorin.

63. Jean-François Peralta, 49 jahre, agent sicherheit.

20. Marie-Elisabeth Siboni, 56 jahre, hebamme.

31. Vincent Fluss-Henri, der 34-jährige, der universität.

42. Nelly Maveyraud, 28 jahre alt, professor für die EPS.

53. Guy Moras, 69-jährige taxifahrer.

64. Sophie Hof, 19 jahre, studentin LEA.

21. Fabian Castillo, 28 jahre, krankenschwester.

32. Monique Soumah, 53 jahre alt, jurist.

43. Jean-Marc Dupuy-Brandner, 43 jahre, handel.

54. Sandra Belloc, 36 jahre, handwerker-frisiertisch.

65. Stéphane Ramadier, 44 jahre, apotheker.

22. Emilie Beyria, 31 jahre alt, filialleiterin.

33. Marc Vieuxloup, 59 jahre, geschäftsführer eines unternehmens.

44. Julie Beneito, 40 jahre, freiwillige, die assoziativ ist.

55. Bernard Kreutzenberger, 65 jahre, rentner.

66. Helena Sanmartin, 59 jahre, buchhaltung.

23.Jean-Pierre Sicre, 63 jahre, rentner.

34. Ana Chabaud, 50 jahre, beamter territoriale.

45. Jean-Marie Colonna, 70 jahre, rentner.

56. Lea Colin, 18 jahre, studentin der rechtswissenschaften.

67. Jean Oper, 71 jahre, rentner.

7. Gérard Trullen, 67 jahre, chef des unternehmens.

9. Eric Lacassagne, 46 jahre, rechtsanwalt.

11. Jean-Pierre Mietverträge, 57 jahre kommandant CRS-rente

13. Nicolas Canzian, 49 jahre, umweltberater

24. Véronique Torte, 53 jahre alt, chef des unternehmens.

35. Sebastian Bour, 36 jahre, ingenieur.

46. Julie Trouche, 35 jahre alt, ingenieur kommerziellen.

57. Michel Beaulaton, 68 jahre, rentner.

68. Josette Merenne, 66 jahre, rentnerin.

8. Sonia Anführungszeichen, 40 jahre, mittlerin.

10.Stephanie Del Regno, 35 jahre, herausgeber, schriftsteller.

12. Annie Cohen, 42 jahre, rechtsanwältin.

14. Edith Knafo, 55 jahre, doktor-universität

25. Christian Belloc, 65 jahre, handwerker.

36. Solange Bouissel, 46 jahre, kommerzielle.

47. Daniel Cabeau, 61 jahre, rentner.

58. Ghislaine Pons, 62 jahre, maler.

69. Vincent Campanini, multimedia-designer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.