Eislaufen. Euro. Chronik einer katastrophe angekündigt

Brian Joubert es gibt keinen geist-team Deutschland./AFP
Für Brian Joubert es gibt keinen geist-team Deutschland./AFP

Schulbeginn ohne medaille Euro-eiskunstlauf-team Frankreich an den rand des bankrotts in drei wochen der Olympischen spiele in Sotschi, offenbart spannungen und kämpfe ego doch schon erschienen im letzten sommer.

Die Blauen haben aufgelesen keine medaille in Budapest, ist dies nicht mehr passiert seit einem viertel jahrhundert in Europa-meisterschaften. Aber sie geerntet haben ein großes problem, die lassen nichts gutes für die olympischen spiele, darunter die neue event-teams findet am samstag, den 6. februar.

«Ich finde, es gibt keinen geist der französischen nationalmannschaft, bei der man sich fühlt und ich interessiere mich für die prüfung von teams die Spiele», sagte klar, Brian Joubert, 8. Euro-2014.

mit Diesem team-event ist eine echte chance, medaille für Frankreich, aber noch besser wäre es, dass das kollektiv entweder geschweißt und das ist längst nicht der fall zu sein.

Zwischen den beiden stars tricolor, Brian Joubert, einem sechsfach-medaillengewinner weltweit 29 jahren am ende seiner karriere, und Florent Amodio, ein talent, 23 jahre alt, angezogen vom licht, nichts geht.

In der rolle des bösen vermutet, die russischen trainer Nikolai Morozov, mentor Amodio für 3 jahre, bis der junge Franzose nicht mehr brutal ihrem verein im juni. Stolz und akte, Morozov hat vorgeschlagen, seine dienste Joubert im dezember.

Pis ! Die rivalität genommen hätte, wie kampf der clans, wenn man glaubt, Joubert, fühlt sich wie «ein pestiféré» in der französischen nationalmannschaft. Die spaltung würde zwischen ihr und der jungen generation, die trainiert in Bercy, unter der leitung von Amodio.

Das klima wurde besonders schädlich in Budapest, jeder von seiner kleinen satz, ermordet. Zwar ist der ansatz der JO verschärft verhalten, aber die stagnation war vorhersehbar, die den ansichten der clashes, die sich im vergangenen sommer bei der erhebung von franzosen Vaujany.

Das ist eine riesige aufgabe für Didier Gailhaguet, präsident der föderation seit ende 2008 kündigte am sonntag abend, in der verzweiflung, einen «plan Orsec» eislaufen in drei wochen ABL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.