Espéraza. Partnerschaftsausschuss, Laure Palauqui rückführung an die präsidentschaft

Der partnerschaftsausschuss umfassend für dieses jährliche treffen./Foto DDM O. L
Der partnerschaftsausschuss umfassend für dieses jährliche treffen./Foto DDM O. L

Der generalversammlung der Vereinigung der partnerschaftsausschuss Alanis-Espéraza-Vidreres fand kürzlich in der mitte Louis Alibert. Vor einer versammlung zur verfügung gestellt und in anwesenheit von Jean Torrent, bürgermeister, und Jean-Claude Ortega, bürgermeister der stadt beauftragten verbände, die bilanz des jahres 2013 vorgestellt wurde, und das alles in einem ambiente, aufmerksame und freundliche atmosphäre. Die berichte, die moralische und finanzielle des vereins wurden von der bundesversammlung genehmigte. Während der wiedergabe der beiden berichte, jeder konnte feststellen, dass es eine gute aktivität im verein, sowie eine sehr gute haushaltsführung. Wie bei jeder generalversammlung wurde durch die erneuerung des büros für das jahr 2014. Einstimmig gewählt wurden :

Präsidentin : Laure Palauqui ; sekretär : Marie-Anne Terribile, stellvertretende : Sylvie Alonso ; schatzmeisterin : Ginette Torrent, stellvertreter : Yvan Terribile. Alle mitglieder (alte und neue) wurden gedankt für ihre teilnahme im verein, und das ist natürlich rund um die traditionelle königskuchen, endete diese sympathische generalversammlung, schon bereit für die unternehmen, die neuen aktien mit den freunden von Katalonien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.