Esquièze-Sère. Sie feierten 60 jahre

Sie waren 23 der klasse «73», zu blasen, 60 kerzen./Foto Ph-Wert. L.
Sie waren 23 der klasse «73», zu blasen, 60 kerzen./Foto Ph-Wert. L.

Es gab Jacques Behague, general counsel ; Christian Bruzaud, bürgermeister von Gavarnie, und seine frau, da beide im gleichen alter, die ehepartner oder ehepartnerinnen, da sie nicht eingeladen, «Loulou» Laffont, der Karde ; François Theil, Viella ; Bernard Destrade, Viey ; Laurent Krampf, sagte: «Bitou», Viella, und anderen, bekannten oder weniger bekannten, der Toy land oder emigranten aus der Toy land, aber nicht zu weit, wenn auch. Sie waren 23 für die teilnahme an der mahlzeit klasse organisiert auf initiative von Laurent, vor allem, Bernard, dass es ihm zu danken, denn es ist arbeit nicht immer belohnt. Ziffer zufriedenstellend, jedoch auf sechzig einladungen, ihrem kleinen reporter hätte sein können, auch.

Alle waren gekommen, um das hotel in London, um zu feiern, in einem großen, geselligen moment ihre «60 besen», wie man sagt. Ein alter, in dem einige sind bereits im ruhestand, aber 60 jahre alt und heute ist noch jung und kann noch viel machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.