Figeac. Die challenge Bouzinac für die boulistes figeacois

Die gewinner der challenge und die führungskräfte.
Die sieger der challenge-und führungskräfte.

Die Kugel figeacoise hat gut in das jahr gestartet, und organisierte im boule-platz, Johannes Pramil von Londieu challenge Stein Bouzinac über zwei wochenenden.

Bei der qualifikation am samstag, 11. januar, vier dreier figeacoises, die als für den hauptwettbewerb, sind die drivées von Johannes Gourlot, Moreau und Sepet. In bezug auf die ergänzende, Fröhlich (Gramat) Teillac (Gourdon) Pouzalgues (Martel) und Laubie (Figeac) traten in der spur, um an der endrunde teilgenommen, dieses wochenende, am boule-platz, von Londieu. Nach einigen begegnungen mit verbitterten, der sieg ist endlich wieder die bildung von Jean-Pierre Gourlot, Jean-Claude Rochy und Jean-Paul Marcillac, die sich im finale von Alain Johannes, José Costa und Vincent Dubernet, auch der Ball figeacoise. Wenn man weiß, dass Jean-Pierre Gourlot ist der sohn von Pierre Bouzinac, sagt man sich, dass die schleife schließt sich für ihn auf dieser sehr schönen sieg. Außerdem ist es direkt beteiligt an der organisation dieser veranstaltung.

ergänzende, Jean-Jacques Deval, André Malfon und Gérard Laubie bieten sich den sieg. Die auszeichnungen wurden von Thierry André, präsident abteilungs-und ko-präsident des club.

Schreibe einen Kommentar