Gagnac-sur-Cère. Die letzten wünsche von Danièle Vallin

Die letzten wünsche von Danièle Vallin den Gagnacois
Die letzten wünsche von Danièle Vallin den Gagnacois

am samstag, Den 18. januar, 17 uhr, die Gagnacois eingeladen waren in der halle genießen sie die platte, frau bürgermeisterin. Ist das der ansatz der wahltermine, die hat sich füllen den raum mehr regen als sonst ? Danièle Vallin begrüßte bewohner und vertreter der wirtschaftsleistung und des vereinslebens lokale, um diese letzte feierlichen empfang der wahlperiode. In seiner kurzen ansprache, der bürgermeister hat seine absicht bekundet, sich nicht zu vertreten, nach dem ende des mandats. Die stimme voller emotionen, sie bedankte sich bei seinen stellvertretern, beratern und das personal der gemeinde für diese sechs jahre gemeinsam verbracht, und für die unterstützung und die hilfe, die sie erhalten hat, in die prüfungen, die sie gerade überqueren und in die taste noch in seinem fleisch. Sie lenkte die aufmerksamkeit auf die isolation, die hilfe für die pflege und verbesserung zu tun, um die lebensqualität älterer menschen. Sprechen, ohne die bilanz der gemeinde, forderte die wähler und künftigen kandidaten zu gut bewusst, wie wichtig die beteiligung und verantwortung, insbesondere die ersten drei wichtigsten gewählt, da vertreter der gemeinschaft der gemeinden, für die erneuerung der auserwählten der gemeinschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.