Gourdon. Beißt erinnerung für die rettungskräfte

Gourdon. Beißt erinnerung für die helfer
Gourdon. Beißt erinnerung für die rettungskräfte

Die französische Vereinigung der erste-hilfe-maßnahmen des landes und der Bouriane, die AFPS 46, junge struktur, die bereits seit einem jahr, hat eine aktualisierung von ersthelfern, die am 17 januar in Gourdon. «Es ist gut, einen kleinen weckruf, um zu überprüfen, gesten gelernt, bei der ausbildung. So halten sie ihr diplom ersthelfer gilt, ist es ratsam, diese art der umrüstung nicht zu vergessen die lebensrettenden», erklärt Michel Boutarel, ausbilder erste hilfe für AFPS 46. Dieser verein, der sich auf die ganze Partie eingreifen kann, auf die abteilung oder angrenzenden abteilungen, auf verschiedenen veranstaltungen : feste, rennen, konzerte. Es ist auch das fest der St.-Jean Gourdon. Einfach kontakt auf, um eine bewertung der risiken der veranstaltung, um die bedeutung des erste-hilfe-station. Aber die AFPS 46 ist auch zugelassen, um zu bilden und in der öffentlichkeit (vereine, schulen,…), die den gesten der ersten hilfe. Eine ausbildung in erste hilfe sollte geschaffen werden, die zu beginn dieses jahres (55 € der ausbildung). Für weitere informationen, kontaktieren sie den präsidenten Alain Strom 06 50 52 76 16.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.