Ägypten: eine gruppe jihadistischen behauptet, die anschläge gegen die polizei

Attentat vor dem hauptquartier der polizei in Kairo - Mahmoud Khaled - AFP
Anschlag vor dem hauptquartier der polizei in Kairo Mahmoud Khaled / AFP

Eine gruppe jihadistischen der ägypter, der lässt sich von der Al-Qaida hat die verantwortung für die vier angriffe wurden gemäß der polizei in Kairo am vortag, mit der empfehlung, den "Muslimen" zu bleiben, weit entfernt von den einrichtungen der sicherheitskräfte am samstag.

in einem forum jihadistischen internet, Ansar beit alpha al-Maqdess, eine gruppe von aufständischen islamisten setzt sich seit langem für die sicherheitskräfte auf der Sinai-halbinsel, von wo aus er zielt auch auf israelisches gebiet mit raketen, hat die verantwortung für die vier explosionen von bomben, die haben sechs toten freitag in Kairo.

sitz d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.