Labastide-Rouairoux. Manöver nächtliche für die feuerwehr

Ausübung der bergung. / Foto DDM.
Ausübung der bergung. / Foto DDM.

Ein dutzend soldaten das feuer des ortes bastidien beteiligte sich am samstag bei einem manöver in der nacht steht unter dem kommando von lieutenant Jean-Marie Rolando. Jeden monat eine sitzung manöver ist, organisiert durch das CIS im rahmen der weiterbildung der freiwilligen feuerwehr. Es handelte sich dieses mal mit der durchführung der löschung eines fahrzeugs feuer und désincarcérer die passagiere eines unfallwagens. Vor allen dingen, die feuerwehr, führten die installation von zusatzleuchten, die spezifisch für diese art von interventionen. Sie haben dann führte die bergung mit der hardware angepasst, dass einige von ihnen nutzten das erste mal. Das aussterben des fahrzeugs feuer erwies sich als viel schwieriger, wegen der wetterkapriolen : am frühen abend, starke windböen wirbeln und strömendem regen kamen erschweren die aufgabe der feuerwehr. Das feuer wurde schließlich gemeistert. Am ende der übung, das sind männer, feuer bis auf die knochen durchnässt, die zurück in die kaserne, um einen punkt auf die abwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.