Lalbenque. Alles beginnt mit einer party

präsident Jacques Pouget trace sind die aussichten auf ein gebiet ausgedehnt.
Präsident Jacques Pouget trace sind die aussichten auf ein gebiet ausgedehnt.

Freitag, 24. januar, abends gewählt(e) s, persönlichen und gäste der gemeinschaft der gemeinden des landes von Lalbenque, versammelten sich in der aula Lalbenque, für das mittlerweile traditionelle mahlzeit «gemeinschaft». Vor herzhafte leckerbissen, die gäste wurden begrüßt von Guy Messal, der stellvertretende bürgermeister von Lalbenque.

Der präsident Jacques Pouget sich dann an den support, um auszudrücken, emotionen, respekt und begeisterung. Er sagte einmal, «stolz und glücklich», dass der mutualisations konnten, sehen, tag, dass der projekte werden konkretisiert werden, wie das haus der gesundheit pluriprofessionnelle. Er glaubt an das projekt gemeinschaft der gemeinden erweitert 23 gemeinden, den wunsch nach einer zusammenarbeit und «zusammenleben in unserer ländlichen raums». «In meiner eigenschaft als präsident, ich muss", sagte er, die zukunft vorauszusehen, vorbereitung der vereinigung für die probleme und herausforderungen von morgen erfüllen ihre erwartungen in bezug auf dienstleistungen und infrastruktur. Nach ablauf der wahlperiode aus, öffnet sich die neue gewählt haben, anzubieten, zu studieren und zu planen, die zukünftige investitionen.» Jacques Pouget schloss seine ausführungen durch diesen gedanken von André Malraux : «Die ideen sind nicht gemacht, um gedanken, sondern werden gelebt»werden.

Schreibe einen Kommentar