Lautrec. Café bauer

Der dokumentarfilm über das leben von Raymond, landwirt breton.
Der dokumentarfilm über das leben von Raymond, landwirt breton.

Mittwoch, 22. januar, ab 19 uhr, im café Plùm, die ADEART (Vereinigung für die entwicklung der beschäftigung in der landwirtschaft und der ländlichen Tarn) organisiert ein Café bauer, gefolgt von einer projektion-debatte über die übertragung der betriebe. Gedreht im jahr 2012, der dokumentarfilm «1 001 Gemolken» erzählt die geschichte von Raymond, ein bauer im Zentrum der Bretagne seit 35 jahren. Er sollte in rente gehen. Stoppen sie die farm, eine erleichterung und gleichzeitig herzzerreißend. Dann begibt er sich in einem letzten kampf : alles tun, damit ein junge sich wieder der hof weitergeführt wird für sein engagement. A 21: 30 uhr, begegnung und diskussion, auf die sendung, moderiert von der ADEART. Egal, ob sie profis, projektträger, amateur, bürger, kommen sie austauschen, diskutieren die landwirtschaft in einer freundlichen atmosphäre. Die ADEART (tel 05 63 51 03 70) hat die aufgabe, die erhaltung der existenz und kontinuität von den bauernhöfen der nähe im sinne einer nachhaltigen landwirtschaft, d. h. eine bäuerliche landwirtschaft, sozial gerechte und ökologisch. Sie bietet einen individuellen betreuung, der den projektträgern installation der landwirtschaft.

Für diejenigen, die möglichkeit, eine mahlzeit bauer mit einem «fresinat» (buchen 05 63 70 83 30).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.