Lavelanet. Ein lotto für zwei reisen

Lavelanet. Ein lotto für zwei reisen
Lavelanet. Ein lotto für zwei reisen

am Freitag, den Markt-Bedeckt war gut gefüllt, die anlässlich des lotto des collège Victor Hugo, organisiert zugunsten seines foyer socio-éducatif. Die einnahmen ermöglichen sie die finanzierung von zwei reisen. Die 3. B begibt sich zunächst in Irland, dann in Italien, wo die begleiten die latinistes, 5., 4. und 3.

Wenn dieses lotto wurde ein erfolg, und das ist dank den freiwilligen, die versicherten bei der vorbereitung und durchführung. Der lehrer und der eltern, insbesondere der mütter, oder beides, wie Myriam Carpène. Andere haben backt der kuchen wurden mit dem verkauf während der abend für die gute sache.

Klare Vigneaux, das haupt des kollegiums, verfehlte nicht von allen danken, so dass die gemeinde für die bereitstellung der halle und die preise, die sie angeboten hat.

Schreibe einen Kommentar