Longages. Das festkomitee ist schlafen gelegt

Der vorstand savai sich in stimmung zu bringen; hier für das festival western. /Foto DDM.G.Ruquet
Der ausschuss savai sich in stimmung zu bringen; hier für das festival western. /Foto DDM.G.Ruquet

ratssaal, am letzten samstag, dem festkomitee zunächst auf sich vereint außerordentliche mitgliederversammlung mit dem ziel, eine änderung der satzung. Diese änderung betraf ein punkt, der war nicht auf den vorherigen : das ende des vereins, -Bilanz moral

Dies ist durch das lesen der bilanz moral präsentiert von Martine Gouvernet, präsidentin, begann der ordentlichen generalversammlung. «Der karneval, die trotz passable zeit erlebte eine große beteiligung von kindern und eltern. Die tage natur mit der entdeckung der farbe und die natürliche herstellung von papier gesehen haben, ein großer erfolg in den kindergarten mit LAMA. Der tag der musik war trotz ein gemischtes wetter, konnten die teilnehmer. Der wettbewerb vom 14. juli mit LPG hat immer den gleichen erfolg. Der lokale urlaub august wurde getreu seiner tradition. Wenn das festival Western nicht so erfolgreich wie die vorherigen, die stimmung war trotzdem zum termin. Für den adventsmarkt, weniger aussteller, weniger besucher. Es ist zu beachten, dass beide veranstaltungen fanden nicht statt in diesem jahr : das Festigraff der anteil der nicht-teilnahme von Sébastien der initiator der tatsache, seiner arbeit und der Spendenmarathon durch die mangelnde motivation der vereine.» -Bilanz : Marie Claude Feuillerac schatzmeisterin, stand die finanzielle bilanz des vergangenen jahres sehr zufrieden stellend. Rückblick auf das letzte jahrzehnt, er stellte fest, dass im jahr 2003 das festkomitee begonnen hatte, mit einem budget von 0€, aber an und schloss die konten mit einem saldo mehr als positiv.

Erneuerung des büro

Wie angekündigt, im büro nicht waren. Mangels kandidaten der schlaf des festkomitee war, verabschiedet. Pierre Condojaniopoulos, stellvertretender bürgermeister, am treffen, der sich beklagte, diese situation zu machen und mit der entscheidung, das team ausgehende und der begrüßung der arbeit : «Es ist jetzt, dass man sich bewußt sein, alles, was, die sie organisiert haben.» Und er fügte hinzu, «solange, bis ein neuer vorstand bildet sich, was werde ich mich beschäftigen, die gemeinde wird übernehmen, zumindest in bezug auf die lokale urlaub im august.»

Schreibe einen Kommentar