Luzech. Die weibliche neuen führer

Die weibliche Luzech gewonnen haben, ein schöner sieg.
Die weibliche Luzech gewonnen haben, ein schöner sieg.

Die frauen-rugby-Luzech, die Infernalles, bekamen am sonntag in der Leberegel, vorhang auf für die reserve, die gelben und schwarzen Granada. Man erwartete spiel rau, insbesondere in das spiel auf dem in der nähe, mit gegnern, die hatten probleme mit sich im hinspiel. Nach der ersten viertelstunde schwierig, fehler zu wiederholen, die Luzéchoises kommen, aus und öffnen sie das ergebnis ihrer mitte Élodie vanessa clarke account (7: 0). Die Roten und weißen nehmen das spiel in die hand und erzielen ein tor in der ersten halbzeit die beiden anderen studien, die von Élodie vanessa clarke account und Audrey Galthié flügel. 19: 0 in die halbzeit. In der zweiten halbzeit, Granada kommt nicht wirklich zu sorgen, Luzech. Endstand, 29 0.

mit diesem sieg bonifiée und eine niederlage Fonsorbes, die Luzéchoises wieder eine führende position ein. Es muss immer noch arbeiten, um besser vorbereitet und diese playoffs, die sich abzeichnen. Es ist zu beachten, sonntag die anwesenheit an der seite der frauen-nationalmannschaft drei spielerinnen der schule rugby.

Schreibe einen Kommentar