Montauban. Das festkomitee für neue impulse

hilfe aufmerksam Falguières./Foto DDM
Einer aufmerksamen in Falguières./Foto DDM

fast alle mitglieder des ausschusses der feste Falguières geantwortet hatten, letzten samstag, auf einladung der präsidentin Marie-Jo Beltran anlässlich der generalversammlung des vereins im beisein von Roland Garrigue, general counsel, Brigitte Barèges, Alain Gabach, bürgermeister von Lamothe-Capdeville, und Didier Padié, stadtrat der nachbarschaft. Die analyse der aktivitäten organisiert, der vorsitzende stellte die wachsenden schwierigkeiten, um erfolgreich zu sein, insbesondere aufgrund einer mangelnden akzeptanz in der bevölkerung des viertels, es ist wahr, mehr und mehr erneuert und wenig geneigt, sich der integration in das örtliche vereinsleben. Die schatzmeisterin Danielle Iacuzzo wies einen bericht finanzielle defizit, das bringt aber keinerlei gefahr für die solidität der reserven des vereins.

Waren dann geplanten aktivitäten 2014 : das feuer des Heiligen Johannes, dem 28. juni : die große party im viertel 19. und 20. juli ; am abend wein premiere am 22. Nach der erneuerung des vorstandes, davon sieht so aus : Marie-Jo Beltran präsidentin vizepräsidenten : Jacques Berg und Francis Senden ; sekretärin : Brigitte Sum ; seine stellvertreterin : Sylvie Insa ; schatzmeisterin : Danielle Iacuzzo ; seine stellvertreterin : Sophie Oustrières ; mitglieder : S. Arzuffi, G. Azan, F. und L. Schwiegersohn, G. Beltra, ; B. Benutzung, D. und M. Castagné, P. Delrieu, S. und D. Even, J. Insa, P. und M. Issindou, Herr Lasfarguette, H. Berg, P. Murillo, R. Olivier, M. und M.-C. Praturlon, R. Rinaldi, G. Soum, A. Senden.

Schreibe einen Kommentar