Montpezat-de-Quercy. Gallien des Lemboulas versammlung

Die fischer in einer mitgliederversammlung mit Raymond Massip.
Die fischer in der versammlung mit Raymond Massip.

Der hauptversammlung der gesellschaft angeln Gallien des Lemboulas fand im rathaus in anwesenheit von Raymond Massip, bürgermeister und vize-präsident des verwaltungsrats. Der jahresbericht des präsidenten Bernard Devianne zeigt einmal mehr, das engagement seiner ehrenamtlichen mitglieder in den maßnahmen zur förderung der fischerei und der umwelt.

Man kann beklagen den mangelnden teilnahme der jugendlichen für diese tätigkeit angeln, die kämpfen, um im wettbewerb mit den spielkonsolen, Twists und Facebook; wirkung alters. Das ist sicher, denn in diesem jahr werden die karten angeln folgten der bewegung.

, Um die berühmten erlaubt, klicken sie mit der linken, klicken sie rechts, lächeln, dank dem internet.

Und ja, jetzt mehr wissen zu fischen, muss man wissen, «surfen» (auch im süßwasser). Hoffen wir, dass man entweder auf die richtige welle.

apropos wellen, es gibt mehr und mehr auf den see grün, angesichts dessen, dass die unaufrichtigen sich gestatten, baden personen und hunde, angeln gewehr -, navigations -, schlauchboot-fahren, verschlechterung der orte, wo das baden verboten ist angesichts der gefährlichkeit.

Aber wer kann etwas tun, um die umsetzung der städtischen verordnung. Schöne ecke, angeln ort geworden, der nicht recht, respektlosigkeit, provokation und gefahr. Die zukunft der fischerei in Montpezat gezählt wird.

Bleiben wir zuversichtlich und glauben, die süßen stunden verbringen wir am wasser, um sie zu necken unsere fische, mit diesem gefühl der unsicherheit und aufregung, die uns zieht die eingeweide bis zum ersten piqué -, fisch-retter und befreier freude enthalten ist und auf die wir können, um das leben mit freude, bevor sie wirklich in aktion zu angeln. Gute angelmöglichkeiten an alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.