Montrabé. Der präsident Pierre-André wiedergewählt

Der präsident Yves Chatelain und die sekretärin Nelly Keller./Foto DDM
Der präsident Yves Chatelain und die sekretärin Nelly Keller./Foto DDM

Der generalversammlung des Vereins Pierre-André, die werke für den Spendenmarathon und die menschen mit behinderung auf Montrabé, fand am samstag, den 25. januar der kleine bahnhof von Montrabé. Das wetter sehr regnerisch, stoppte die mitglieder, die sich gefunden, gegen 15.30 uhr in einer gemütlichen atmosphäre, einige aus, Montauban, Auch Gan (Pyrénées-Atlantiques).

die bilanzen für Die moralische und finanzielle akzeptiert wurden einstimmig von den anwesenden.

Wahl des neuen vorstandes für das jahr 2014 : drei mitglieder waren abgänge : Yves Chatelain, Alain Boutillier und Monique Bracke-Sergeant. Die ersten beiden personen, die sie vertreten sind. Monique, trotzdem ist sie mitglied des vereins hat seinen rücktritt erklärt, weil aufgerufen, in andere welten weg von der region von toulouse. Willkommen bei Sebastian Darul, verbindet das büro. Den neuen vorstand für das jahr 2014 präsentiert sich das so : präsident : Yves Chatelain, stellvertretender vorsitzender : Benedikt Chatelain, sekretär : Nelly Keller, schatzmeister : Alain Boutillier und Sebastian Darul, deren funktion wird festgelegt, bei einem der nächsten treffen. Das büro sowie aus-und alle mitglieder bedankten sich bei Monique Bracke-Sergeant für sein engagement in den verein seit vielen jahren. Der tag endete mit dem glas der freundschaft und eine verkostung von pfannkuchen.

Ab sofort notieren sie sich das datum der nächsten rallye-tourismus rund um Montrabé, offen für alle, die mitglied oder nicht, findet am sonntag, 1. juni.

Mitgliedschaft für das jahr 2014 : 15 € (unverändert seit seiner gründung im jahr 2002). Kontakt : aspierreandre@wanadoo.fr Tel. : 05 61 84 80 09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.