Pamiers. HBCP : durchschnitt richtige

Der unter 13-jährigen männlichen begeistert./Foto DDM, M. P.
Der unter 13-jährigen männlichen begeistert./Foto DDM, M. P.

an Diesem wochenende, die HBCPéens waren nicht viele auf den grundstücken, die nur sieben mannschaften spielten ihr spiel. Der club zählte vier siegen und drei niederlagen. Und für einmal sind die beiden teams wimpel wurden karton voll. Die unter 18-jährigen männlichen wussten, dass diese rezeption Kondom wäre sehr schwierig. Sie kämpften verbissen, aber die Gersois wurden stärker, es wird gespielt, wenig : 34 bis 36. Die unter 15-jährigen weiblichen gehabt haben, noch härter gegen Quint-Fonsegrives. Trotz ihres guten willens, die HBCPéennes nicht gewusst haben, finden die risse in der großen verteidigung gegner und musste sich von 17 bis 31. Anfängerinnen-team unter 13 jahren weibliche hatten, gut und böse gegen die armada des CRABH : 9 bis 26. Er muss durchhalten, weiter zu arbeiten, um die früchte zu ernten. Die weiblichen senioren haben angst macht, aber durch eine bessere beginnt als normal, sie kommen auf kurs zu halten, und setzen sich auf die CRABH von 27 auf 26. Man blieb auf seinem hunger nach gesehen zu haben, das spiel der senioren männlich vor Balma, verstärkt durch spieler aus einer höheren ebene. Aber sie haben es geschafft, ziehen ihr spiel spielen, genauigkeit : 29, 28. Das ist ein team von anfängern, steigt von spiel zu spiel : die unter 15-jährigen männlichen II gelten, sind solidarität, und sie gewannen ihr spiel gegen HIMMEL 31 (33 22). Es war auch ein sehr gutes spiel der anteil der unter 13-jährigen männlichen. Sie werden angewendet, Loïc Märchen und Jordan Lazerge haben einen guten job gemacht in den käfigen, Tistou Luisière und Maël Etienne waren wirksam bei der eroberung der bälle. Mit einer eigenen verteidigung und ein spiel sehr offensiv, die HBCPéens setzen sich gegenüber dem Fenix : 39 10. Jetzt muss es nur bestätigen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.