Pompignan. Eine schöne hommage an die verbände

Alain Belloc während seiner rede.
Alain Belloc während seiner rede.

Alain Belloc, bürgermeister von Pompignan, stellte seine wünsche inmitten des stadtrates, in anwesenheit von Patrick Marty, bürgermeister von Grisolles und general counsel; Edmond Aussel, bürgermeister von Saint-Rustice; der adjutant-chef Christophe Sarda, kommandant der gendarmerie, die vom personal der gemeinde, vertreter der schulen, der eltern, der mitglieder des ACC, vertreter verschiedener kantonalverbände (Rotes Kreuz, «Restos du cœur»).

In eine gemeinsame konstante und harmonische entwicklung, betonte er die wichtige rolle, die das vereinsleben und bedankte sich bei allen freiwilligen helfern; Mickaël Blin für tischtennis, Richard Barriere für die jagd, Robert Gaychet förster, Pierre Paris und Stein Vinau für den fußball, Christiane Ercolessy für Olymp Bewegt und J.-Guy Bouat, Christian Contrasty für boccia, Séverine Blin für die eltern von schülerinnen und schülern, François Bühne für das Freundliche personal der gemeinde, Claude Blasa und Benjamin Purcha für Animation, Unterhaltung, Laurence Julien für Das Festzelt tanz, Claude Jacquot für Pompignan der bildenden Kunst und der Herr Sudres, François Maliverney für Pompignan Poker-Club, Véronique Duflot für den verein zu sichern Pompigan, Nadia Dall ‚ Armi, Nathalie Mütze für den heim -, freizeit-René Romon für country, Patrick Ferrara, André Mirette für Equi Western, Ingrid Gabrielli für Arttothème. Partick Marty ist partner dieses lob der freiwilligen. Das glas der freundschaft wurde dann aufstand, um in das neue jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.