Préchac-sur-l ‚ Adour. Austausch rund um die okzitanische sprache

es waren viele, junge und weniger junge, der diktate occitane./Foto DDM.
Es waren viele, junge und weniger junge, der diktate occitane./Foto DDM.

Samstag, 25. januar, der gemeinde Préchac-sur-l ‚Adour, unter der führung des vereins Alavetz (PBI Val-d‘ Adour), fand das zweite jahr der ausgabe diktat l ‚ occitane. Diese diktiert wurde 1998 durch das Zentrum okzitanisch del País Kastriert. In diesem jahr, mehr als vierzig städten nahmen an der veranstaltung. 10 stunden, die teilnehmer drängten sich in den räumlichkeiten des vereins Alavetz und bildeten in diesem jahr eine heterogene gruppe und zwischen den generationen. Zwei kategorien vertreten waren : anfänger und fortgeschrittene. Philippe Barrères, trainer für den verein", schlug den erfahrensten einem text von Roger Lapassade, erinnert an die im Ersten Weltkrieg.

In erwartung der ergebnisse, die kandidaten visionnèrent eine karikatur in okzitanisch, die begeistert die kleinen und die großen. 12 stunden, um das glas der freundschaft, die ergebnisse wurden bekannt gegeben. Jeder kandidat erhielt für seinen erfolg und seine teilnahme eine urkunde und ein paar partien mit den einrichtungen angeboten, durch den verein (t-shirt, CD, bücher,…).

Der nachmittag war widmet sich der mündliche ausdruck durch eine übung in der art «speed-dating» in gascon. Es handelte sich nicht um die große liebe zu finden, sondern sprechen gascon mit mehreren leuten bestätigt, die jeweils eine spezialität (geschichte, genealogie…).

Dieser tag war ein echter erfolg für den verein Alavetz vor allem aber für die sprache gasconne, die er den ganzen tag in der gemeinde Préchac-sur-l ‚ Adour.

Alavetz bietet viele aktivitäten rund um die kultur gasconne, zögern sie nicht und kontaktieren (05 62 09 35 08) oder radiogasconha.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.