Puy-der Bischof. Jean Martin Méda neuen pfarrer

Puy-der Bischof. Jean Martin Méda neuen pfarrer
Puy-der Bischof. Jean Martin Méda neuen pfarrer

mit dem namen " Turini, bischof von Cahors, Jean Martin Méda ist der neue pfarrer der unteren tal. Ursprünglich aus Burkina-Faso, er ist geboren am 13. september 1960. Er ist der sohn eines bauern. Nach der schule Dissin, er setzte seine ausbildung am seminar in Nasso und Kassoghen, dann folgt der philosophie und theologie.

Es ist ordentlich prètre ende 1991, dann vikar, pfarrer in Legmoin bis 2000. In 7 jahren ist er vikar in der kathedrale von Diebougou dann Dano. Er ist mitglied der nationalen kommission für den dialog der islamisch-christlichen.

Schließlich am 13. januar 2008 kommt es in Cahors, wo er zum vikar in Gourdon dann Luzech. Seit dem 1. september 2013, Bischof Turini auf ihn übertragen hat, die belastung der gemeinden im unteren tal : Luzech, Puy-Evèque und Prayssac. Es ist daher im pfarrhaus Prayssac, dass er bleibt. Eine ständig geöffnet ist jeden mittwoch von 10 uhr bis 11: 30 uhr (Tel.. 05 65 30 73 30).

Schreibe einen Kommentar