Saint-Jean. Tolosa Otxotea zu Palumbo

Die acht männer in der gruppe Otxotea./Foto DR
Die acht männer in der gruppe Otxotea./Foto DR

Im rahmen der live-musik-Saint-Jean, der kulturverein und Gabriel Fauré bietet ein konzert von polyphonie basken mit allen Tolosa Otxotea. Dieser abend renommierten findet am freitag, 7. februar, 20: 30 uhr Raum Palumbo. Dieses set besteht aus acht professionellen sängern des Théâtre du Capitole de Toulouse, entdecken sie die schönheit der polyphonie sprach-und verzeichnis-baskisch. Die Otxotea ist eine traditionelle ausbildung, die ihren ursprung in der musikalischen kultur des Baskenlandes mit einer palette voice-sehr reich, besonders geeignet für den ausdruck der empfindlichkeit dieser kultur. Dieses oktett vocal drückt mit glück die empfindlichkeit des baskenlandes. Sein repertoire von liedern entzündet erstreckt sich der Zwölften bis zum Einundzwanzigsten jahrhundert. «Der kulturverein Gabriel Fauré freut sich, sie einzuladen, hören alle Tolosa Otxotea, feiert sein 20-jähriges mit uns», betont Nikki Rodriguez, vorsitzende des kulturvereins und Gabriel Fauré.

Preise : 12, – euro ; reduziert 8€, mitglieder 5 euro, gratis für kinder unter 16 jahren und studenten des CRR-Toulouse. Preise : 05 61 48 98 17 Für weitere informationen kontaktieren sie die vorsitzende des vereins Nikki Rodriguez 05 61 13 08 64 oder gabrielfaure@hotmail.fr oder http://assoculturellegabrielfaure.asso-web.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.