Saint-Michel. Die Späher von Frankreich in der gemeinde

Im laufe des wochenendes die 11-15 jahre gelernt, feuer zu machen./
Im laufe des wochenendes die 11-15 jahre gelernt, feuer zu machen./

Am wochenende 18. / 19. januar, eine gruppe von ursprünglich engagierte und Späher Frankreich Volvestre hatte in dem dorf Saint-Michel.

daran Gewöhnt, sich zu sammeln, ein wochenende pro monat, die jugendlichen im alter von 11 bis 15 jahren nahmen an verschiedenen aktivitäten, die unter der federführung von mehreren moderatoren. Auf dem programm verschiedene workshops (lehre des feuers, saite, radio usw.), die für die vorbereitung einer andacht thematischer ausrichtung.

Während dieser beiden tage, die sie begrüßt wurden im foyer des ländlichen raums. Die ursprünglich engagierte und Späher von Frankreich (EEDF) sind eine bewegung pfadfinder säkularen wurde 1911 gegründet. Es ist das spiel und die aktion, die ursprünglich engagierte Späher von Frankreich zu bringen, autonomie, verantwortung und engagement für werte, auf die der verein : der laizismus, der demokratie, der solidarität, der koedukation (bildung gemeinsam mit mädchen und jungen zum beispiel), öko-bürgerschaft (für die verteidigung der umwelt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.