Saint-Orens-de-Gameville. Galette des sozialen zentrums

Maria war die erste königin des nachmittags.
Maria war die erste königin des nachmittags.

das dritte jahr in folge mit dem team des Centre Social, die könige gezogen wurden am donnerstag nachmittag im schloss Catala. 85 benutzer waren ebenfalls anwesend, um zu teilen, pfannkuchen und vieles mehr… In der tat, René Chamorro, verantwortlich, erinnerte daran, dass «die platte ist ein moment genossen, mit dem viele nutzer gerecht zu werden, zusammen und teilen sich eine schöne zeit. Dies ermöglicht es uns auch darum, mehr von der welt. Nicht nur die nutzer regelmäßig. Für Cathy, die sehbehindert ist dies eine möglichkeit, teilzunehmen, zum beispiel. Und obwohl das Soziale Zentrum, das sie organisiert, es berührt alle zielgruppen des ACC» (Centre Communal d Action Sociale). Die platten wurden vorbereitet, die von den großküchen. Musik und tanzfläche konnten dann verlängern sie den nachmittag in der freude und gute laune.

Anmeldung zu den aktivitäten, die in der 05 61 39 54 03. Offen für alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.