Saint-Sozy. Sitzung des kollektiven Übergang Causse und Tal

basierend auf dem film auf den Übergang in die Partie, eine zweite sitzung fand am freitag, den 17. januar mit der hilfe des club der senioren in der halle Saint-Sozy. Nach der ablehnung der aufenthaltserlaubnis, Brive, das kollektiv Martel hat beschlossen, wachsam zu bleiben und weiterhin die diskussionen über fragen der energiewende und der einbeziehung der bevölkerung in die entscheidungen, die sie betreffen. Zwanzig teilnehmer waren anwesend. Die diskussionen wurden viele, auf die landwirtschaft, die Amap, die probleme, wasser und verkehr. Die teilnehmer haben beschlossen, weiterhin die gespräche zu vertiefen und die probleme, die sie angehen wollten kollektiv. Eine sitzung findet ende februar in Carennac.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.