Samatan. Die junioren, die gegen wind und gezeiten

handballer im gras von der schule handball-turnier Vic-Fezensac./Foto DDM, M. A.
Die handballer im gras von der schule handball-turnier Vic-Fezensac./Foto DDM, M. A.

Ein wochenende ein wenig auf den kopf gestellt im HBCLS mit viele spiele verschoben nach den überschwemmungen in der region.

Samstag, team II -18 mädchen bewegte sich auf der seite von l ‚ Isle-Jourdain, zu bleiben ungeschlagen in der 2. phase. Der 1. halbzeit war ausgeglichen : die verteidigung nahmen, über die angriffe und die Savistes zurück in die pause einen elfmeter : 8-8. In der 2. periode, die besucherinnen haben sich verhärtet ihre abwehrkräfte und erholt haben viele bälle, umgerechnet auf den anstiegen der ball. Sie überwiegen, 12-17. Das team von I senioren mädchen bewegte sich auf der seite von Carmaux nach einem jahr schwierig. Die mädchen hatten das bedürfnis, sich zu beruhigen und bringen den ersten sieg in diesem jahr. Durch eine verteidigung gelände, um zu vermeiden, den falschen rhythmus der lokalen, sie überwiegen, 16, 28 und bleiben in kontakt mit den führenden.

Das team II senioren mädchen spielte das 1. spiel der 2. phase in Mauer. Nach einer 1. halbzeit kompliziert, so treffen sie oben in der 2. halbzeit für sich entscheiden zu können 21-35 und bleiben invaincues seit beginn der saison in allen wettbewerben.

Niederlage der senioren-jungen I in Merville 31-28. Abfahrt Savistes den 3. platz vor den spielen zurück. Die schule handball hatte ein turnier in Vic-Fezensac. Ein schöner nachmittag, handball, macht spaß, den kindern und ihren eltern vor den fähigkeiten, ihre kleine champions.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.