Saubens. Die letzten wünsche des bürgermeisters

Zeremonie
Zeremonie

bürgermeister Jean-Claude Cassagne und der gesamte stadtrat berät wurden eingeladen, um den präsidenten der verbände, die vertreter der kommunalen beschäftigten, bürgermeister der nähe, der gendarmerie, der… an der feierlichen präsentation der wünsche am freitag, 24. januar, um 18 uhr, es war der ratssaal. Herr Cassagne danke allen, die, wie Herr abgeordneter, ihre präsenz. Es richtet sich an bürgerinnen und bürger, jugendliche, weniger junge menschen und insbesondere für arbeitsuchende, für wünschen ihnen ein gutes jahr, trotz der krise übersteht. Nach einer bilanz auf, was gemacht wurde in den letzten jahren 2013, er denke, dass dies die richtigen entscheidungen für das wohl der gemeinde, die finanzierung für die schule, den punkt jugendlichen, die ludothek, die verbände, die arbeit der kirche, die arbeiten, die sicherheit auf der straße Rucola, die finanzielle lösung für den weg vom hafen, das alles in dem ständigen bestreben, zu halten, zu Saubens einen dörflichen charakter oder das leben ist gut. Über die finanzen der gemeinde sind in einem guten zustand. Herr Cassagne genieße diesen moment, um zu verkünden, dass er nicht wird sich nicht für eine weitere amtszeit und danke dem ganzen team des stadtrates, vertreter, mitarbeiter, lehrkräfte für ihre zusammenarbeit und die gute qualität von kontakt. Es endet wünsche allen und ihren familien ein erfolgreiches jahr 2014. Herr Borgel Abgeordneter nahm dann das wort und dankte der bürgermeister von Saubens für seine investition im laufe der letzten jahre, «trotz der krise dauert, muss man sich auf die zukunft und die vorhandenen stärken von Frankreich». Die zeremonie ist eingezäunt, um ein abendbuffet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.