Tracfin hat zugriff auf alle ihre konten

Tracfin verfolgt die bewegungen geld verdächtigen auf der ganzen welt./ DDM-J-M. B.
Tracfin verfolgt die bewegungen geld verdächtigen auf der ganzen welt./ DDM-J-M. B.

im jahre 1990 Gegründet, nach einem G7-gipfel, Tracfin muss im kampf gegen die finanzkreisläufe illegale geldwäsche und der finanzierung des terrorismus. Nichts weniger. Und um dorthin zu gelangen, der agentur der Behandlung der Nachrichtendienste und Aktion gegen die finanzkreisläufe illegalen verfügt über 87 agenten. Dies erscheint wenig. Aber diese kommen ganz von selbst zu behandeln, die 30 000 erklärungen verdacht, dass sie erhalten jedes jahr. Also, im jahr 2012, die letzten veröffentlichten zahlen der dienst übermittelt hat, 522 ordner der justizbehörde und 679 anderen verwaltungen (steuer -, sozial-oder auskunft). «Diese zahl macht Tracfin die erste organisation und verwaltung von sehr weit her, von gerichtsverfahren, in dem wirtschafts-und finanzsektor», sagt der direktor.

Alle seine vertreter sind befugt, im geheimnis verteidigung, einige «très secret defense». Wie die DCRI oder der DGSE, Tracfin ist ein nachrichtendienst mit umfassenden befugnissen und arbeitet im verborgenen. Zum beispiel, Tracfin hat zugriff auf alle bankkonten natürliche oder juristische personen im inland. Hier, kein versteck, um durchsuchung oder hören. Die agenten verfolgen die täter finanziellen hinter ihren computern, welche finanziellen dokumente oft sehr komplex.

und steht unter der aufsicht des ministers für Wirtschaft und Finanzen, Tracfin muss regelmäßig untersuchen business-netz-persönlichkeiten. Dies war der fall vor kurzem von Bernard Tapie, sah blockieren eine überweisung von 1,8 millionen euro in Hong-Kong (eine der befugnisse der agentur), Jérôme Cahuzac, Serge Dassault, der fußballverein von Bastia, oder noch Dieudonné, der verdächtigt wird, die von der agentur organisiert zu haben, seine insolvenz durch die übertragung von geld in Kamerun. «Wir hatten nie die geringste einmischung in unsere arbeit und ich würde es nicht», versichert der chef Tracfin, die das amt seit 2008.

Aber die agentur untersuchung auch auf der unterschlagung von personen, die viel weniger medien anzeigen, wie diese beiden Toulouse verdacht einer pyramide betrug 16 millionen euro (siehe oben).

in Frankreich gibt es eine besonderheit, die hilft enorm die arbeit der agenten Tracfin : 98% der Franzosen sind mit mehreren kreditinstituten (verfügen über ein konto in der bank). Damit ist der ganze plot. Wenn sie nach einer ausschreibung ist die suche nicht erfolgreich ist, werden die informationen gespeichert, zehn jahre, falls sie einen neuen ordner oder später geöffnet.

Der krise helfen, die zahl der betrugsfälle steigt. Tracfin keine zahlen über das exil, «aber man fühlt sich seit dem letzten jahr ein zittern, das wachsende berichtenden banken, notare, etc.), die sich gedanken über die möglichkeit, ihren kunden ein konto, das nicht-erklärt im ausland», erklärt, anonym ein agent.

Schreibe einen Kommentar