Ukraine: macht und opposition beschuldigen sich für die fortsetzung der krise

demonstranten pro-EU auf eine barrikade im zentrum von Kiew. - Sergei Supinsky - AFP
Demonstranten pro-EU auf eine barrikade im zentrum von Kiew. Sergei Supinsky / AFP
3

Die macht und die opposition haben sich gegenseitig beschuldigt, am donnerstag verantwortlich für die anhaltende krise in der Ukraine, wo die "krankheit" bekannt, von präsident Viktor Janukowitsch hinzu kam noch die verwirrung.

Der leiter des ukrainischen Staates, der sich seit zwei monaten protestbewegung ohne vorherige geführt hat, die am dienstag den rücktritt seiner regierung, und dem druck bestehen, die Russland und die europäische Union, wurde am donnerstag morgen nicht verfügbar, von seinem pressedienst wegen einer "akuten atemwegserkrankungen".

In einer erklärung veröffentlicht, die einige stunden später von der präsidentschaft, jedoch hat er beschuldigt die opposition,"die situation verschärfen", indem sie die bevölkerung weiter zu bekunden, "wegen der politischen ambitionen einige ihrer führer".

Dann, was sind die drei wichtigsten oppositionsführer Vitali Klitschko, Arseni Jazenjuk und Oleg Tiagnybok, die behauptet haben, in einer gemeinsamen erklärung, dass Janukowitsch gegen die Verfassung verstoßen hatte : sie haben ihm vorgeworfen, dass er eine "erpressung" auf die abgeordneten seiner eigenen politischen bildung, der Partei der Regionen, für was sie abstimmen, mittwoch, trotz der tatsache, dass einige von ihnen, ein gesetz die gewährung von amnestie für demonstranten festgenommen.

nach dem text, der am donnerstag veröffentlichten diesem gesetz verlangt von der opposition, für die zehntausende von demonstranten verhaftet und verabschiedete am mittwoch mit der mehrheit Janukowitsch im Parlament, das macht in der tat gerichtet, eine art neues ultimatum an die gegner.

Um die amnestie in kraft tritt, ist es in der tat mussten die demonstranten, dass sie ab, zunächst in den 15 tagen die straßen, plätze und verwaltungsgebäude besetzt in Kiew und in mehreren regionen, lehnt die opposition.

Ein leiter der präsidialverwaltung, Andriy Portnov, hat klargestellt, dass die demonstranten könnten jedoch weiterhin, sich zu versammeln, auf dem Platz der Unabhängigkeit, in der hauptstadt, "um dort zu protestieren friedlich".

mit Diesem symbolischen ort und zu einem brennpunkt der proteste, auch bekannt unter dem namen Maidan, besetzt ist, tag und nacht, mit zelten und kohlenbecken, die hinzugefügt hohen barrikaden.

Die aktivisten anwesend im zentrum von Kiew gaben auch kein zeichen von wünschen aus der kälte zum trotz piercing minus 20 grad.

"ich habe das gefühl, dass dieser mann will verarscht uns und nur versucht, zeit zu gewinnen. Aber wir nallons nicht überlassen", sagte der deutsche tageszeitung "Bild" spricht von Janukowitsch, der ehemalige boxer Vitali Klitschko.

"Der präsident kann mit seinem urteil-krankheit, um nicht zu erlassen, die die aufhebung (dienstag haben die abgeordneten, die red.), gesetze +diktatorischen+ (bestrafung von schweren strafen, die demonstranten, die red.) nicht treffen mit vertretern der opposition und der internationalen gemeinschaft – und vermeiden sie zeitkritische entscheidungen treffen, um das land aus der krise", schrieb in einer pressemitteilung der partei von Herrn Klitschko

"Unser kampf geht weiter !", hatte seinerseits in der nacht der führer der nationalistischen partei Swoboda, Oleg Tiagnybok, ein paar hundert demonstranten.

internationalen Druck

Der deutsche außenminister, Frank-Walter Steinmeier forderte am donnerstag Viktor Janukowitsch "versprechen halten" machen sie der opposition".

Die eu-bürger, die befürchten, dass sie sehen, eskalieren, diesen konflikt mit mindestens vier tote und mehr als 500 verletzt, nach einer neuen bilanz offiziellen, haben auch an meldung beruhigung an alle beteiligten.

unterwegs in der Ukraine am mittwoch der leiter der europäischen diplomatie, Catherine Ashton forderte ein ende der "gewalt" und "einschüchterung", "woher sie kommen".

Der französische präsident François Hollande hat empfohlen, "die größte wachsamkeit" gegenüber den risiken der konfrontation."Wir müssen alles tun, um wieder den dialog und die förderung der beruhigung", sagte er.

us-präsident Barack Obama hat betont, dass die Usa verteidigten das recht der Ukrainer", sich frei zu äußern und friedlich", und ihnen "sagen für die zukunft des landes".

Russland, die scharf verurteilt, was sie wahrnimmt, als eine einmischung von eu-Ukraine, wies seine umsicht gegenüber veränderungen in Kiew.

Wladimir Putin war der ansicht, dass man "warten, bis die bildung der neuen regierung", bevor sie fortfahren umsetzung der wirtschaftlichen hilfe von 15 milliarden us-dollar gewährt. dezember in diesem land, nachdem er verzichtet hatte, sich gemeinsam mit der EU.

Der Ukraine, am zahlungseinstellung, hat einen dringenden bedarf an finanzieller unterstützung, um seinen verpflichtungen nachzukommen.

Der am donnerstag veröffentlichten zahlen haben gezeigt, dass nur ein rebound im vierten quartal 2013 hatte es ihm ermöglicht, zu speichern, kein wachstum, nach fünf aufeinanderfolgenden quartalen des rückgangs des BIP.

Schreibe einen Kommentar