Vortrag über die geschichte von Saint-Lys Radio

Vortrag über die geschichte von Saint-Lys Radio
Vortrag über die geschichte von Saint-Lys Radio

Jean-Marie Deruelle, präsident, Kunst, Kultur und Erbe wird am samstag, den 25. januar eine konferenz über «die ursprünge und die geschichte der radio-station see-Saint-Lys-Radio». Dieser radiosender maritime französischen von weltruf, hat einen unschätzbaren dienst und anerkannt und auf allen meeren der welt in 50 jahren (1948-1998) für fischereifahrzeuge und handel, für passagierschiffe, yachten und den rennen zu segeln um die welt, sondern auch in der kommerziellen luftfahrt und den NGOS. Man kann sich wundern u radiomaritime innerhalb der flächen, die für die kommunikation mit schiffen auf see, sondern wegen der reichweite der kurzwelle… Es ist 1941, dass die verwaltung der P. T. T. beschloss bauen «freie Zone», die «Gruppe Hf-Toulouse» um zu gewährleisten, und sichern sie die verbindungen radiotelegrafischen zwischen dem mutterland und den kolonien. Jean-Marie Deruelle, hat lange daran gearbeitet, um Saint-Lys Radio wird die zeit und erklärt die geschichte dieser großartiges abenteuer und «technik». Bis zur eröffnung des konservatoriums common-kleines vermögen in Saint-Lys, wo teile der sammlung, die auf der hardware von Saint-Lys Radio ausgestellt werden, diese konferenz wird sehr lehrreich für alle.

Konferenz samstag, 25. januar, 14.30 uhr, festhalle Bonrepos-auf-Aussonnelle. Ausstellung über Saint-Lys-Radio-rathaus Bonrepos vom 26. januar bis 2. februar. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar