«Wütend» auf der straße gegen Holland

homen waren ausgabe./AFP
Die homen waren ausgabe./AFP

Gesammelt aufruf des kollektivs «Tag des zorns», 17 000 personen, abhängig von der polizei, 120 000 nach angaben der veranstalter haben am dienstag in Paris gegen François Hollande, bei strömendem regen.

Das kollektiv «Tag des zorns», sammlung bunt gemischt, aus der identität der extremen rechten, fundamentalistischen katholiken, gegner der homo-ehe, anhänger der umstrittene komiker Dieudonné und familien, parade gegen «die maßnahmen der regierung», schrie: «nein zur homo-ehe», «Europa bürgerkrieg, Frankreich, ist eine Nation».

«Ich fange heute abend mit einem hungerstreik, bis die amtsenthebung von präsident François Hollande», sagte nach der veranstaltung eine der égéries «französischer Frühling» Béatrice Bourges mit dem hinweis, dass sie würde camper in einem zelt neben der Wand für den Frieden, den Champ-de-Mars, in der nähe des eiffelturms.

bei der ankunft der prozession, ein teil der menge schrie : «Frankreich den Franzosen, blau-weiß-rot !», rücksichtsvoll zu sein : «Es wird péter, es wird furz».

Auf der strecke, einige demonstranten waren casqués, andere trugen fahnen tricolor, oder bretonen, rote kappen, mützen rosen.

nach dem umzug, ein paar hundert sympathisanten von Dieudonné, darunter das porträt war flankiert auf eine flagge, riefen «Freiheit der meinungsäußerung», in anspielung auf das verbot der komiker umstrittenen spielen ihr stück «Die Wand».

slogans anti-Israel – «CRS, schrift der juden», zu hören waren.

rauchbomben und feuerwerkskörper wurden gestartet, auf der strecke. Journalisten vorgeworfen «collabos» waren teil.

zwanzig Homen, während männliche frauenbewegung von Femen, bewegten sich mit nacktem oberkörper.

Das kollektiv «Tag des zorns», wenig bekannt, und die herkunft der kundgebung, die fordert, «die entstehung einer neuen gesellschaftsvertrag gegründet, die auf die ablehnung der politischen parteien und der oligarchie, der rechten wie auf der linken seite.»

«Holland, es wäre besser für ihn, er zieht sofort», warnt das kollektiv, sonst wird der «Tag der rache wird verfolgen, auf der straße, bevor sie jagen in den urnen».

der fall der verbindung zwischen dem präsidenten der Republik und der schauspielerin Julie Gayet war auch in aller munde gestern.

Schreibe einen Kommentar